Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Tisch-Schleuder

 
  • 1
  • 2
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 457
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #1
Hallo,
hat jemand interresse an einer Tisch-Schleuder ? Steht hier rum und klagt über nichtbeachtung.
Am liebsten wäre mir selbstabholung, Preisvorstellung~ 20€.
Anhänge an diesem Beitrag
Tisch-Schleuder
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19315
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
was wird da geschleudert?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27062
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
eine Seite "Gips"Kokille vom Wachsausschmelzverfahren
auf der anderen Seite kommt ein Gegengewicht rein
unten wird ein Seil oder Gurt abgerollt, um die Sache in Rotation zu bringen

wenn 2 Leute gleichzeitig schmelzen, könnten auch 2 Kokillen gleichzeitig gefüllt werden ;-)
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19315
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
ok. Da muß man aber fix sein, sonst ist das Material kalt.
stoanarrischer uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4437
Dabei seit: 12 / 2010

stoanarrischer uhu

 ·  #5
Und aufpassen, dass das Seil nicht mit den Töpfen kollidiert, sonst fliegt das geschmolzene Metall durch den ganzen Raum und einem selbst gegen den Bauch.
Eigene Erfahrung.
uhu
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19315
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #6
Aua!
RWeigel
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 280
Dabei seit: 05 / 2014

RWeigel

 ·  #7
Wo steht das gute Stück denn?
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 457
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #8
Nähe Wuppertal.
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 457
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #9
Wenn's gar nicht anders geht, finde ich womöglich auch einen Karton für die Post im Keller.
Dann gibts aber keinen leckeren Kaffee dazu 8-)
Michael Pfister
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 196
Dabei seit: 02 / 2012

Michael Pfister

 ·  #10
Ich habe soeine Schleuder mal in einem Kurs verwendet. Das ging erstaunlich gut :)
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 457
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #11
Ja,der Vorbesitzer, von dem ich einiges an Werkzeug bekommen habe, hat damit auch extrem filigrane Schmuckstücke gegossen. Scheint aber niemanden mehr zu interressieren mit solch einem einfachen Giessgerät zu lernen, schade, aber so liegt es halt immer noch hier herum.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18159
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #12
Brauchsch Platz!
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31769
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #13
Arbeitschutzrechtlich dürfte das Teil weit jenseits einer Zulassung sein. Mein Vater hat noch mit der Hand über den Kopf geschleudert (ging nur in hohen Räumen ist aber nicht so gefährlich wie diese hier) und ich habe noch eine Degussa Tiegelschleuder mit Federaufzug allerdings mit einem Stahlring drum herum zum Schutz gegen herausspritzendes Metall, irgendwo vergraben. Wenn eine Küvette bricht, kratzt man das Gold/Silber dann aus dem Blechrand. Besser als vom Bauch zu popeln.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19315
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #14
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Besser als vom Bauch zu popeln.

yummi
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 457
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #15
Tja,muss ich sie wohl in den Schrott schleudern.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0