Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Kann jemand was über die Kette mit Anhänger sagen ( Atr Deco ? )

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 10
Dabei seit: 07 / 2020
 ·  #1
Hallo zusammen,
von einer Bekannten ist die Mutter gestorben und Sie hat ein paar Schmuckstücke geerbt und da ist aich diese Kette dabei wo wir keine Ahnung haben um was es sich handelt.

Wir suchen nun in Kassel oder Umgebung eine Stelle die das Schmuckstück prüfen kann,aber finden absolut nichts.Sie war schon in ein paar Juweliergeschäften,aber die konnten Ihr auch nicht weiter helfen,da absolut keine Punzen , Stempel oder ähnliches auf den Teilen sind.

Sie weiss nur noch , das Ihr Mutter gesagt hätte Material wäre Platin und es wären Diamanten ( Brillianten ? ) und sie wusste noch das Ihre Mutter sie in DM Zeiten immer mal in ein Leihaus gebracht hat und dort hat sie dann immer 2-3000 DM bekmmen , was sie halt gerade brauchte , leider lebt der damilige Leihhaus Besitzer nicht mehr , sonst hätten wir dahin gekonnt.

Ich weiß das es nur über ein Foto unmöglich ist , etwas einzuschätzen , aber eventuell weiß ja jemand wo eine Stelle ist, die das kann.

Ich sage schon mal Danke
[img][img][/img][/img]
Gruss Axel
Anhänge an diesem Beitrag
Ansicht
Titel: Ansicht
Hinten
Titel: Hinten
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22282
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
die Kette selbst wirkt mir zu dunkel für Platin
da gehe ich eher von etwas angelaufenem Weißgold aus (wobei mich auch da das Anlaufen wundert, müßte man testen, ob die kette nur Silber ist)

den Anhänger halte ich für Art Deco mit Diamant
bitte noch Bilder von hinten auf weißem glatten Papier
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 10
Dabei seit: 07 / 2020
 ·  #3
Komisch sie sagt die Mutter hätte immer gesagt,wäre Platin
Hoffe reicht so,bin kein Profi Fotograf
Anhänge an diesem Beitrag
Von hinten
Titel: Von hinten
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15626
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
An der Kette ist auf jeden Fall schon mal was gemacht worden, denn sonst wäre da kein Federring zusätzlich zum ursprünglichen Schlößchen. Auf dem Schlößchen findet man keinen Stempel?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22282
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #5
diese zusätzlichen Sicherheitskettchen mit Federring waren gar nicht so selten
aber ich weiß nicht, obs die schon ab Werk gab
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15626
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
Das ist ein Sicherheitskettchen? Dachte, das wäre der allgemeine Kettenkuddelmuddel.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14890
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Wertentscheidend ist vor allem der Diamant.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22282
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
Zitat geschrieben von tatze-1

Das ist ein Sicherheitskettchen?

ja
in dem Fall so gelöst, daß das Sicherheitskettchen=2.Verschluß nicht unmittelbar am Verschluß ansetzt, sondern beidseitig je einige cm entfernt
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Nein man findet keinen Stempel oder ähnliches,war ja auch bei ein paar Juwelieren,auch die haben nichts gefunden.Aber jemand finden der den Wert einschätzen kann vor Ort ist gar nicht möglich.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #10
Weil ja einige schreiben ist eher Silber,haben die echt früher Diamanten und ähnliches in eher billigen Material eingefasst?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22282
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
ich schrieb explizit von der Kette, wo ich Silber für möglich halte
allerdings wurden tatsächlich früher auch wertvolle Diamanten in Silber gefaßt
wobei ich bei der konkreten Einfassung des Steins keine Hinweise auf angelaufenes Silber sehe
kann also Platin sein
oder auch Weißgold (je nach Herstellungstermin)
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #12
Und wer könnte das ermitten?Wie schon geschrieben waren Juweliere hier vor Ort bis jetzt keine Hilfe ( hätte natürlich auch was dafür bezahlt )
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 597
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #13
Ein (anderes) Pfandhaus vielleicht?
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 707
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #14
Google gibt einen Goldschmied in Paderborn an, der Gutachten erstellt.
http://www.reiner-kurzen.de/we…n-schmuck/
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #15
Danke für den Link,werde ihn erst einmal anschreiben.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0