Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Wert Turmalinring mit Brillianten

 
Ta Si
 
Avatar
 

Ta Si

 ·  #1
Hallo liebe Experten,

ich hätte gerne mal Eure Meinung zu folgendem Ring:

Zuerst mal die "technischen" Daten:

Ring 750er Gelbgold
Edelstein: Turmalin
Gewicht: 13g
Maße Turmalin 15x12mm
Um den Ringkopf herum sind Brillianten als Akzentsteine gefasst.

Der Ring wurde vor drei Jahren gebraucht gekauft zum Preis von 1.200,00 €.
Wie alt der Ring tatsächlich ist, kann ich nicht sagen.

Nachdem ich den Ring mit einem Ultraschall Gerät gereinigt hatte, ist mir ein Brilliant abhanden gekommen. Der Juwelier, der ihn einsetzen sollte, meinte der Ring sei "schrott". Nun wüsste ich mal gerne, wieviel der Ring tatsächlich wert ist.
Echt ist der Ring auf jeden Fall. Ich bekomme nur leider die Punze nicht fotografiert.
Anhänge an diesem Beitrag
Wert Turmalinring mit Brillianten
Wert Turmalinring mit Brillianten
Wert Turmalinring mit Brillianten
Wert Turmalinring mit Brillianten
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22273
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
Zitat geschrieben von Guestuser

meinte der Ring sei "schrott".

na das ist doch mal ne klare Auskunft
gabs evtl. den Hauch einer Begründung für das barsche Urteil?
die Fotos sind leider alle unscharf, sodaß man nicht erkennen kan, ob die Steine vielleicht wirlich alle schon ab Hersteller so schlecht gefaßt sind, daß man zu dem Ergebnis kommen kann, daß selbst der geringe ufwand für den einen Stein vergebens ist (kann ich mir gar nicht vorstellen. da ist das letzte Wort noch nicht....)

wir brauchen schärfere Bilder
Ta Si
 
Avatar
 

Ta Si

 ·  #3
Der Juwelier meinte, die Brillianten seien nicht gefasst, sondern gegossen. Was meines Erachtens völliger Quatsch ist. Wenn ich mit der Lupe schaue, sehe ich die einzelnen Fassungen und keinen " einziger Guß". Wie auch immer das funktionieren soll.
Ich habe mal nochmal fotografiert. Ich hoffe, die Bilder sind jetzt etwas besser.
Anhänge an diesem Beitrag
Wert Turmalinring mit Brillianten
Wert Turmalinring mit Brillianten
Moderator
Avatar
Beiträge: 28184
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
Nein, man kann immer noch nichts erkennen, weil die Belichtungszeit viel zu lange ist und daher jedes Bild verwackelt ist. Da die Blende ganz geöffnet ist und ISO auch schon höher als normal ist, kann es nur an der viel zu geringen Helligkeit beim Fotographieren liegen. Probiere die Bilder durch die Lupe zu Mittag draussen aber im Schatten zu schiessen. Dann dürften sie deutlich besser werden.

Wenn Du nicht weist wie das System mit dem Eingiessen der Diamanten funktioniert, kannst Du die Merkmale dafür auch nicht erkennen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14889
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #5
Klar gibt es eingegossene Steine, das alleine ist aber noch kein Kriterium, Schrott zu sagen, wenngleich es vor allem bei Modeschmuck angewendet wird.
Du siehst ja selber, dass man auf den Bildern nichts erkennen kann.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22273
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
jedenfalls war die Abwertung des Ringes wegen der Faßarbeit bzw. Haltbarkeit der Diamanten
hat jaber mindestens 3 jahre gehalten
man könnte anläßlich des einsetzens des einen Stein schauen, ob es noch mehr Wackelkandidaten gibt und die bei der gelegenheit etwas nachdrücken, falls möglich
Ta Si
 
Avatar
 

Ta Si

 ·  #7
Ich höre mich mal im Bekanntenkreis um, ob jemand eine bessere Kamera hat. Mit meiner bekomme ich keine besseren Bilder hin. Ist auch schon ein älteres Modell.
Moderator
Avatar
Beiträge: 28184
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #8
Ich habe die Daten der Kamera ausgelesen. An der liegt es nicht. Natürlich bringen neuere Kameras bessere Bilder aber hier ist es definitiv zu wenig Licht. Die Belichtungszeit lag bei 1/6 Sekunde, da wird jedes Bild, aus der Hand geschossen, verwackelt. Ich vermute, Du hast in der Wohnung bei zu geringer Lichtstärke fotografiert. Mache das einfach am Fenster mittags, wenn die Sonne scheint.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 562
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #9
Mal von besseren Bildern ab, würde das den Hauptstein wohl nicht besser machen. Glaube kaum, dass da mehr als Goldwert gegeben ist.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22273
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #10
ganz schön negativ trotz eines gar nicht so kleinen Turmalin
so schlecht und damit vernachlässigbar finde ich den gar nicht

klar sollte man damit nicht zu nem Schmelzer gehn, der der wird dann am ehesten nur den Goldwert sehen
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 562
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #11
Schlecht geschliffen, Einschlüsse und ich würde sagen, zu flach, damit bei einem ordentlichen Schliff viel übrig bleibt. Sowas gibts in Bangkok für ein paar Dollar.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7369
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #12
Auch hier macht mich das Maß "15x12" stutzig.

Rosa Turmaline gibt es ganz selten in solch exakten Maßen.
Wurde eine Synthese (synthetisch Korund) ausgeschlossen?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0