Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Erbitte eine Wertbestimmung

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Sehr geehrtes Goettgen-Team!

Ich habe hier einen Kettenanhänger mit einem Aquamarin (wie ich glaube). Könnten Sie mir freundlicherweise etwas zu dem Anhänger sagen, aus welcher Zeit er stammt und was er Wert ist etc. Die Öse des Anhängers ist auf der Rückseite mit der Nummer 835 gestempelt.
Der Anhänger ist ein Erbstück von meiner Tante, leider kann ich Ihnen nicht sagen, wie alt er ist.

Mit freundlichen Grüßen

Antonia
Anhänge an diesem Beitrag
Erbitte eine Wertbestimmung
Erbitte eine Wertbestimmung
Erbitte eine Wertbestimmung
Erbitte eine Wertbestimmung
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22227
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
ist ein UV-Licht griffbereit?(Katzenurinsuchtaschenlampe, Geldscheinprüfer, Kleberhärter, evtl. geht auch Nagellackhärtelampe)
dicht dranhalten
fluoresziert der Stein, ist es, wie ich vermute, sunthetischer Spinell
wenn nicht, wäre Glas die nächste Annahme aller Beteiligten hier

echt Aquamarin ist sehr sehr unwahrscheinlich

Verkaufswert müßte man bei erledigten ebayauktionen nachsehn (wird dort gerne auch als Blautopas angepriesen, was garantiert falsch ist)
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #3
im Ebay ist fast jeder hellblaue Stein garantiert ein Aquamarin, weil die Ur/Oma das immer so behauptet hat :)
Das ein Aquamarin dieser Grösse ein sehr teurer Edelstein ist und deswegen eine Fassung in Silber extrem unwahrscheinlich ist, kommt keinem in den Sinn.

Durch das inflationsmässige Auftreten von falschem Aquamarinschmuck zu kleinen Preisen, ist es schwer geworden echte Aquamarine zu verkaufen. Ständig wird auf die günstigen Preise im Internet hingewiesen - es nervt
Moderator
Avatar
Beiträge: 28137
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
Ich würde schon etwas nachforschen. Der Stein hat für Blautopas einen etwas zu grünlichen Nebenton und für Glas keine Luftblasen aber einen linienförmigen Einschluss zum unteren Drittel beginnend, quer. Glas vermute ich daher nicht.

Synthetischer Spinell käme in Frage auch wegen der leicht wolkigen Innenfarbe. Normalerweise sieht man das unter gekreuzten Polfiltern als Spannungsdoppelbrechung deutlicher. Tilos Empfehlung, im Dunkeln mit einer UV-Lampe drauf zu leuchten, würde den Verdacht bestätigen, wenn er rot aufleuchtet.
Anhänge an diesem Beitrag
Erbitte eine Wertbestimmung
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2015
 ·  #5
Ich bedanke mich für Ihre Antworten!
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0