Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silber zu oft putzen schädlich?

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Wenn ich meinen Silberschmuck mit einem Silberputztuch reinige trage ich dann etwas vom Silber ab?

Wie sieht das mit Gold und eigens dafür hergestellten Goldputztüchern aus? Entferne ich da etwas vom Gold? Ich habe meinen Goldschmuck bisher nur vorsichtig mit Wasser und Seife gereinigt.
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22087
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
ja
ja, die Tücher sind außer der Aufschrift identisch
alles, was an dem Tuch schwarz aussieht, ist Abrieb des Metalls
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14695
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Entsprechend minimal. Aber wenn Wasser und Seife funktioniert ist auch gut.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Kann man Silber noch anders schonend reinigen ohne das ich etwas vom Material verliere? Was ist z.B. mit heißem Wasser und Alufolie?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14695
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #5
Chemisch reinigt, aber macht keinen Glanz
Moderator
Avatar
Beiträge: 27986
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
Zitat geschrieben von Silberfrau

Chemisch reinigt, aber macht keinen Glanz
... und ist ebenfalls ein minimaler Abtrag. Allerdings habe ich noch nie erlebt, dass durch putzen Silber endgültig verschwunden ist. Bei einer galvanischen Versilberung ist das schon eher möglich, diese ist ja auch dünn.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14695
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Tja, offtopic, auch Zähne können beim intensiven Zähnputzen entlang des Zahnfleisches Substanz verlieren und müssen vom Zahnarzt wieder aufgefüllt werden, so genannter "Putz-Schaden". Wer hätte das gedacht.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0