Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ring mit Gravur größer machen

 
Rumpel
 
Avatar
 

Rumpel

 ·  #1
Hallo kann ich einen Goldring mit 585 Gehalt mit einer Gravur drin auf so einem Ringdehner der den Ring von innen größer drückt von 52 auf 57 dehnen? Muss der Ring vorher oder zwischendrin geglüht werden und hält die Gravur das aus? Danke
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15358
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
Interessanter ist, ob in dem Ring Steine drin sind oder ob der Ring bicolor ist.
Rumpel
 
Avatar
 

Rumpel

 ·  #3
Hallo, nein keine Steine und nur einfarbig ohne Muster. Das ist ein einfacher Trauring der nicht mehr passt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14684
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #4
Kommt drauf an ob mit Fuge oder ohne
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22079
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #5
die billigen ringdehner wie z.b. von jeddeloh machen innen ziemliche macken
Gravur bleibt, die macken kann man aber nicht wegmachen ohne gleichzeitig die gravur zu schwächen

zeig mal ein foto

kannst du denn glühen, beizen und polieren? die frage klingt halt ziemlich laienmäßig

eine Lötfuge sucht man innen, indem man den ring auf weißes papier legt
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14684
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #6
Mein billig Jeddeloh Gerät macht innen keine Macken.
Rumpel
 
Avatar
 

Rumpel

 ·  #7
Hallo, ich suche gleich mal nach einer Lötfuge. Glühen und Polieren bekomme ich hin. Beizen hab ich nichts da. Das ist so ein Ringdehner mit Innendehner oben und zum kleiner machen eine Presse unten. Soll ich Kaptonband um den Dehner machen? Das habe ich wegen der Gravur im Forum gelesen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22079
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
ok, das ist ja dann eine ernsthafte Maschine
aber warum hat jemand ohne Werkstatt (Beize) so ein Gerät?
Ring dehnen koste bei mir ab 9,- (wenn nicht poliert werden soll/muß) und selbst das volle Programm mit aufarbeiten sollte doch unter 20,- bleiben
da rechnet sich die Maschine in Privathand nur für eigenbedarf doch gar nicht, oder?

Reni: ich meinte das hier, was für den laien verlockend ist, weil es die Profikosten schon bei der ersten Anwendung drinhat:
https://www.zujeddeloh.de/prod…_2695.html
funktioniert aber echt misterabel

kaptonband? ist das nicht recht stabil?
evtl. einfaches Isolierband, weil das dehnbar ist
Rumpel
 
Avatar
 

Rumpel

 ·  #9
Hallo, ich habe mir das Gerät geliehen von einem der mal aus Münzen Ringe gemacht hat. Macht der aber nicht mehr und wollte den Ring auch nicht machen weil er noch kein Gold verarbeitet hat. Wegbringen geht natürlich, aber ich mache gerne alles selber weil mir das Spaß macht und gerne neues lerne.
Ich habe auf weißem Papier keine hellere Fuge gesehen. Könnt ihr das erkennen?
Anhänge an diesem Beitrag
Ring mit Gravur größer machen
Ring mit Gravur größer machen
Ring mit Gravur größer machen
Rumpel
 
Avatar
 

Rumpel

 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14684
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #11
@Tilo, den Ringstrecher verwende ich bei den Wrappingringen, da fallen Macken nicht weiter auf, leicht und mobil. Schmuck-Marktverkäufer habern ihn auch. Mit Erfahrung geht es auch da, ist ja meist Silber.
Once upon a time gab es den auch in Stufenlos. USA, aber auch bei diesem österreichischen Enkel, leider ausverkauft.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22079
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #12
5 Nr. würde ich walzen: geht total schonend
aber ok, das kann längst nichtmal jeder Fachmann

ich sehe keine Fuge
ab Werk ist bei Niessing eh keine zu erwarten, hätte also von engermachen sein können

ich würde empfehlen: 3Nr. dehnen, dann glühen und die restlichen 2 Nr. dehnen
problem nur: ich selbst könnte mit Borax bzw borsäurelösung dafür sorgen, daß es kaum abzuschleifende Oxidation gibt
bei dir wird der Ring schwarz und beim wegschleifen wird die Gravur geschwächt

also bleibt nur übrig, ohne glühen dehnen, stück drehen, dehnen, stück drehen (damit immer andere Bereiche strapaziert werden
ring komplett umdrehen, dehnen, drehen, dehnen, drehne, ring umdrehen usw schonend in kleinen schritten

niessing ist schon ein guter Hersteller, wo das klappen sollte

trotzdem gilt: im schlimmsten fall reißt er und muß gelötet werden
aber das könnte auch beim fachmann passieren, wenn er Pech hat und /oder nicht glüht
Rumpel
 
Avatar
 

Rumpel

 ·  #13
Hallo Tilo,
die Anleitung war super. Der Ring ist nicht gebrochen. Ich habe Kaptonband um den Dehner gemacht und zwischendrin im Ofen bei 650°C geglüht. Da gab es wenig schwarze Oberfläche. Die Gravur ist auch noch lesbar.
Danke für deine Hilfe!
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0