Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Punze auf Kettenverschluss

 
  • 1
  • 2
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
 ·  #1
Guten Tag in die Runde,

seit einiger Zeit bin ich schon stiller Mitleser und erfreu mich an dem hier versammelten Wissen.
Heute habe ich auch ein kleines Anliegen - in meinem Besitz befindet sich ein Anhäner nebst Kette, die Kette ist auf dem Verschluss mit "5%" gestempelt. Es würde mich freuen, wenn jemand der hier anwesenden diese Punze zuordnen kann, ich bin nämlich ratlos. Ob die Kette original zu dem Anhänger gehört, kann ich nicht sagen.

Anbei einige Fotos, die vielleicht weiterhelfen. Jedoch gelangte die Kamera bei den Details etwas an ihre Grenzen.

Vielen Dank schoneinmal vorab.
Anhänge an diesem Beitrag
Punze auf Kettenverschluss
Punze auf Kettenverschluss
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22087
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
da bin ich jetzt auch gespannt, ob sich das aufklären läßt
kann mich nicht erinnern, von einem solchen Stempel schonmal gelesen zu haben
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3417
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #3
Ich auch, dito. Weder solch eine Punze jemals gesehen noch drüber gelesen.
Sehr schöner Anhänger!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14695
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #4
Auf die Entfernung habe ich 585 gelesen, bei näherem Hinschaun ist es wirklich 5%.
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 332
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #5
Vielleicht soll es 5 % Platin im Hauptmetall (Weissgold?) bedeuten. Sonst wüsste ich nicht, was noch Sinn macht. Und Platin passt zum Design des Anhängers schon gut. Sehr hübsch!
Moderator
Avatar
Beiträge: 27985
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22087
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
5%Platin färbt kaum
5% Palladium färbt unzureichend
und ohne zusätzlich 585 und Ergänzung, was für 5% irgendwie sinnbefreit
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #8
Anbei ein Foto der Rückseite.

Kann es sein, dass Anhänger und Kette nicht original zusammen gehören und die Punze keinen weiteren Informationswert hat?
Anhänge an diesem Beitrag
Punze auf Kettenverschluss
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
 ·  #9
Und da man es wieder kaum erkennt - die Anhängerrückseite ist aus Gelbgold. Würde ich meinen.
Moderator
Avatar
Beiträge: 27985
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2020
 ·  #11
Oha. Die Notwendigkeit erschließt sich, muss aber bis morgen warten, denn dafür brauche ich dann wirklich besseres Equipment.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14695
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #12
Ich hätte schon gesagt, Kette und Anhanger gehören zusammen, so lange alles miteinander weiß ausgeschaut hat.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22087
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #13
pssst, aber nicht weiterverraten: das ist gar kein loser Anhänger, sondern der ist fix in der kette
also ein Kollier

kenne ich von den Kolliers von vor etwa 100 jahren
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14695
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #14
Ja schon klar, auch die Art der Ankerkette, und, noch niemand hat den Begriff Art Deco in den Mund genommen. Aber von hinten goldfarben?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22087
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #15
typisch für die zeit
trotzdem könnte es ja auch späterer stilnachbau sein
ich kann das nicht beurteilen
und Heinrich wartet noch auf die Seitenansicht
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0