Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silbersulfat und Duftöle bei Emaillepulverkonvolut gefunden

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 07 / 2019
 ·  #1
Hallo zusammen,
ich habe ein Konvolut von alten Emaille-Farbpulver übernommen und in dem Sammelsurium waren kleine Fläschchen mit Duftflüssigkeiten enthalten. Haben diese irgend etwas mit Emaille zu tun?
Entziffert habe ich die Düfte Vanille (noch voll), Jasmin, Flieder und Pfefferminze. Wobei die meisten bereits ausgetrocknet sind. Es scheint eine ölige oder zumindest dickflüssige Flüssigkeit zu sein.

Dazu war in dem Ganzen noch ein wenig Silbersulfat kristallin. Gehört das zur Emaille oder kann man es anders sinnvoll nutzen?
Grüße, Benny
Anhänge an diesem Beitrag
Silbersulfat und Duftöle bei Emaillepulverkonvolut gefunden
Silbersulfat und Duftöle bei Emaillepulverkonvolut gefunden
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15494
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #2
Also es gibt ein "Emaille Mal-Öl", das riecht recht aromatisch. Aber muss ÖL sein. Es geht z.B. angeblich auch Lavendelöl.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16359
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #3
Für Emailmalerei wird doch normalerweise Sandelholzöl genommen. Vielleicht hat der Vorbesitzer mit den anderen Ölen experimentiert, weil er kein Sandelholzöl bekommen hat oder es zu teuer war.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15494
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #4
Sandelholzöl? Du meinst ich kann damit die Sandelholz-Mottenvertreiber im Schrank auffrischen?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16359
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #5
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15494
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #6
Von Lavendel lassen sich meine nicht beeindrucken. Ein handgewebter italienischer Wollschal direkt neben einem Lavendelsäckchen wurde gnadenlos verspeist.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3783
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #7
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 07 / 2019
 ·  #8
Zitat geschrieben von tatze-1

Für Emailmalerei wird doch normalerweise Sandelholzöl genommen. Vielleicht hat der Vorbesitzer mit den anderen Ölen experimentiert, weil er kein Sandelholzöl bekommen hat oder es zu teuer war.


Zuerst dachte ich, dann ist Vanille- oder Jasminöl doch sicherlich noch schwieriger zu bekommen. Aber alle Öle gibt es als ätherische Öle leicht zu bekommen. Jetzt habe ich schon wieder etwas dazu gelernt, Emaillemalerei kann man mit Ölen vollziehen. Da muss ich mich aber nochmal einlesen.

Hat denn noch einer eine Idee, was man mit Silbersulfat machen kann?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3783
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #9
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15494
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #10
Auf Wolken streuen, damit es regnet?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23327
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
du meinst, das ist besser geeignet als das bisher verwendete Silberjodid?
wiki nennt nur Wasserreinigung (also wohl entkeimung gemeint)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15494
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #12
Ach, na irgendwas mit Silber war es.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23327
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #13
na dann paß auf, daß du mit der Einstellung beim Kochen nicht mal aus Versehen statt Natriumchlorid Natriumsulfat nimmst

ich helf dir mal: letzteres ist Glaubersalz=Abführmittel
aber alles mit Natrium ;-)

ganz zu schweigen von Natriumcyanid

Natriumcarbonat (Soda) wäre nicht so schlimm
alles weiß ;-)
Moderator
Avatar
Beiträge: 28897
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #14
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15494
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #15
>_< >_< >_< *Bedröppel guck*!
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0