Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Kamee Brosche/Anhänger Altersbestimmung

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1064
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #1
Hallo Ihr Lieben
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass man das Alter einer Kamee an der Nase der abgebildeten Dame erkennen kann. Die Älteren hätten mehr ein "römisches Profil", die jüngeren eher eine gerade Nase oder Tendenz zur Stupsnase. Für wie alt haltet Ihr diese Kamee ( Muschelkamee, 930er Silber mit Markasiten, 3x4 cm)?
Liebe Grüsse
Louise
Anhänge an diesem Beitrag
Kamee Brosche/Anhänger Altersbestimmung
Kamee Brosche/Anhänger Altersbestimmung
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 30231
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1064
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #3
Dankeschön. Ja, die Frisur ist natürlich auch ein Indiz. Aber stimmt die Theorie mit der Nase eigentlich? Dann wären diese beiden goldgefassten Damen trotz ihrer Haare auch noch nicht alt.
Anhänge an diesem Beitrag
Kamee Brosche/Anhänger Altersbestimmung
Moderator
Avatar
Beiträge: 30231
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4878
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #5
Also, zumindest die "Schwarze" hat ne römische Nase und
nen ausgeprägten Exophtalmus hat sie auch. Und am
unteren Fassungsschnörkel muß sie auch behandelt werden -
löten oder zubiegen.
Die stupsnasige "Monroe" ist lieblos/grob geschitten und
dürfte noch recht jung sein.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30231
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1064
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #7
Naja, die Monroe ist ja auch nicht alt geworden.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 916
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #8
Von der Frisur und dem Rahmen her würde ich die erste Brosche in die 1940er datieren. Wobei mich die Markasiten etwas stören.

Die beiden anderen sind meiner Meinung nach jünger. Bei der schwarzen war wohl eine antike Kamee oder Büste das Vorbild. Allerdings passen Haare, Lorbeerkranz und Auge nicht so ganz.
Bei der zweiten erinnert mich die Kurzhaarfrisur an die Zeit Anfang der 1930er Jahre. Auch der Ausschnitt scheint zu passen. Die Qualität der Arbeit ist aber nicht so toll.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24538
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
ich halte den rechten Anhänger für viel jünger als 1930er (Gestaltung von Rand und Schlaufe)
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 916
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #10
ja, hatte ich auch geschrieben
Zitat geschrieben von MaJa

Die beiden anderen sind meiner Meinung nach jünger.

der rechte Anhänger samt Kamee ist jünger, ich tippe auf irgendwann nach 1960; wollte nur ausdrücken, was als Vorbild für die Kamee gedient haben könnte, z.B. Lila Lee: https://www.pinterest.de/pin/619526492459707310/
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0