Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ihr Laden ist aktuell zu? So erhalten Sie trotzdem Aufträge

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo liebe Mitglieder,

da viele von uns aktuell ein geschlossenes Geschäft haben, möchte ich euch heute eine Alternative vorstellen, die euch helfen kann, weiterhin neue Kunden und Aufträge zu gewinnen.

Wir haben uns als reiner Online Schmuckservice in den letzten Jahren etabliert, da es so einen Service konkret nicht im Internet gab. Allerdings wurde der Arbeitsaufwand Aufträge händisch an unsere Partnergoldschmiede und -juweliere abzugeben zu groß. Deswegen haben wir in den letzten 6 Monaten unsere Webseite als Plattform umprogrammiert. Unsere Partner können nun über unsere Plattform Aufträge für Anfertigung, Umarbeitung, Reparatur, Gravur und Vergoldung von Kunden aus ganz Deutschland erhalten und abwickeln. Zudem ist es bald möglich, auf Juwelle euren eigenen Shop zu eröffnen und eure Produkte anzubieten.

Wir hatten zunächst geplant, im April auf unser Angebot aufmerksam zu machen. Aufgrund der geschlossenen Läden aktuell und die schwierige Situation für uns alle, haben wir nun die Plattform bereits letzte Woche online geschaltet. Die Plattform ist so gut wie fertig. Falls es zu kleinen Fehlern nach der Erstellung eures Profils kommen sollte. Don‘t worry. Die Plattform funktioniert trotzdem zu 97% einwandfrei. Registriert euch kostenlos und schaut euch die Plattform an. Die Mitgliedschaft sowie die Annahme von Aufträgen ist für euch kostenfrei. Bei Fragen stehen wir euch im Chat, per E-Mail und am Telefon mit Rat und Tat zur Seite. Wir hoffen, dass wir mit der Plattform einen Beitrag leisten können, damit wir alle besser durch die Krise kommen.
https://www.juwelle.de/anbieter-werden/

PS.: Wir werden in den kommenden Tagen und Wochen Stück für Stück eine Betriebsanleitung veröffentlichen.

Viele Grüße Bianca Starke mit Oliver Meyer von Juwelle
Anhänge an diesem Beitrag
Ihr Laden ist aktuell zu? So erhalten Sie trotzdem Aufträge
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21820
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
interessantes Projekt
allerdings zeigt sich an den bisherigen Auftragsanzeigen, daß sie recht uneindeutig und detailarm formuliert sind und man ohne Nachfragen kaum ein sinnvolles Angebot abgeben könnte.

sogar solche, denen offensichtlich ein Telefonat mit euch vorausging (die Frage nach dem Motorrad aus Trauringen): keine Gesamtgröße, kein Material, kein Verwendungszweck (Standobjekt oder Kettenanhänger)

geschweige von sowas hingeschludertem wie: >der Verschluß meiner Goldkette ist kaputt<
wo ja vom einfachen Federring zubiegen über einfacher Lötung einer abgerissenen Kettchenendöse, einem wegen Spannungsrißkorrossion auf jeden Fall zu erneuerndem 333er Karabiner bis zum durchgewetzten 15mm-Karabiner aus 750 einiges an Möglichkeiten besteht

ich vermute, es müßte eine viele Eventualitäten berücksichtigende Anleitung für die Auftragsersteller geben, die diese dann nicht lesen oder nicht beachten, wie man hier im Forum immer wieder sieht, wenn es lediglich um Bewertung von Schmuckstücken geht und nicht um komplizierte Reparaturen oder gar spezielle Anfertigungen

oder: das Auftragsformular müßte mehr Formularzeilen haben bzgl. Material/Größe/Zweck bei Anfertigungen und bei Reparaturen verpflichtend Fotos
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14435
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Ich dachte auch zuerst interessantes Projekt.
Als ich mir den mittleren Handyscreen angesehen habe, hat es mich allerdings gegraust, Metallart/Feingehalt sollte schon dabei stehen. Was sind "Svarovskie Edelsteine"?
Es wirkt äußerst unprofessionell, wenn man im Schmuck-"Geschäft" ist sollte man sich schon ein bisschen auskennen.
Wie hoch beläuft sich denn eure Komission?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21820
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
soll ja kostenfrei sein
wenn ich das richtig verstanden habe
aber ich denke, das Projekt ist zu ambitioniert, als daß es für die Nutzer kostenfrei sein kann
mir scheint es wie ein wirklich gut gemeintes Angebot, das noch einiges an Arbeit benötigt, bis es richtig funktioniert und diese Kosten und die laufenden irgendwie reingeholt werden müssen

Reni, du soltest vielleicht mal auf die Homepage schauen statt nur auf die 3 Handyscreens

UW ist jedenfalls schon an Bord
Patrik auch
ich denke, das Projekt wurde schon auf Facebook beworben
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14435
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #5
Zitat geschrieben von Tilo



UW ist jedenfalls schon an Bord
Patrik auch
ich denke, das Projekt wurde schon auf Facebook beworben
Woran siehst du das?
Bei den Anfragen sollten wirklich Fotos dabei sein, vor allem wenn da steht "wie auf dem Bild".

Mir wäre das alles zu wischiwaschi.

Gut gemeint.

Provision ist durchaus akzeptabel.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3382
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #6
Insgesamt ist eine Plattform, die es Goldschmieden erspart, jeder für sich einen Onlineshop aufzuziehen, eine großartige Idee. Was neben den IT-technischen Möglichkeiten interessant wäre, sind die rechtlichen Aspekte. Es gibt zwar unterschiedliche Bereiche und Arbeitsweisen der Teilnehmer - aber an sich, treten alle auf der Plattform in Erscheinung und es müsste geschaut werden, was alle gemeinsam haben. Und dafür könnte man schauen, ein für alle benutzbares, einheitliches Tool zu haben. Sowas wie eine rechtskonforme Widerrufsbelehrung z.B. Weil, was bringt es für Vorteile, außer einem gemeinsamen Schaufenster, wenn jeder noch seine zusätzlich erforderlichen Datenschutzerklärungen, Widerrufsbelehrung etc. selbst organisieren und bezahlen muß?
Da dürften noch Synegieeffekte nutzbar gemacht werden können, die sich nicht allein auf ein vorhandenes Zahlungssystem beschränken. Sicherlich kann man nicht alles vereinheitlichen! Aber wo es gehen könnte, wäre eine Bündelung doch für alle sinnvoll. Das wäre der erste Gedanke, der mir kam, ohne zu wissen, wie das genau funktioniert.
... Ich muß es mir nämlich noch genauer anschauen, hab aber jetzt gerade etwas anderes zu machen. Die weiteren Fragen, die mir in den Sinn kamen, wurden teils ja schon gestellt...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14435
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Mich würde mehr die Verkaufsseite als die Dienstleistungsseite interessieren.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21820
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
Zitat geschrieben von Silberfrau

Zitat geschrieben von Tilo
UW, Patrik
Woran siehst du das?

direkt auf der Startseite der Homepage
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14435
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #9
Ach tatsächlich.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21820
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #10
verkaufsbereich ist schwer zu finden und noch leer, auch wenn die Handyscreenfotos hier Beispiele zeigen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1788
Dabei seit: 10 / 2006
 ·  #11
Zitat geschrieben von Guestuser

... Bei Fragen stehen wir euch im Chat, per E-Mail und am Telefon mit Rat und Tat zur Seite. ...


Dann hätte ich gleich mal eine Frage: Wann bezahlt Ihr meine Rechnung aus Januar 2020?
Nur zur Info - in der Schmuck-Branche herrscht unter den Kolleginnen und Kollegen in der Regel ein gewisses Grundvertrauen. Meines habt ihr mit der Verletzung meines Urheberrechts gründlich verspielt. Wer so handelt, ist nicht seriös.
Moderator
Avatar
Beiträge: 27662
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #12
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0