Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Rolex 5513 Royal Navy

 
  • 1
  • 2
immervali
 
Avatar
 

immervali

 ·  #1
Hallo,

ich möchte mich gerne von meiner 5513 der Royal Navy aus dem Jahr 1965 trennen.
Da die Uhr im Laufe der Jahre das Zifferblatt und die Zeiger gewechselt wurden, kommt meine Uhr leider nicht auf die zum Teil bezahlten 130k.. leider...

Könnte mir trotzdem jemand helfen bei der Bewertung dieses Prachtstücks?

Papiere und Box nicht dabei.

Vielen Dank im Voraus!
Anhänge an diesem Beitrag
Rolex 5513 Royal Navy
Rolex 5513 Royal Navy
Rolex 5513 Royal Navy
Rolex 5513 Royal Navy
Rolex 5513 Royal Navy
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 141
Dabei seit: 04 / 2017
 ·  #2
Dass in der Uhr ein Rolex Werk tickt ist offensichtlich. Die Bewertung übernimmt der Markt durch Angebot und Nachfrage. Hilfreich ist dabei die Beobachtung von entsprechenden Angeboten z.B. bei eBay. Hier beendete Angebote: https://www.ebay.de/sch/i.html…Complete=1

Leider nur wenige Uhren dabei, mehr Ersatzteile.
Moderator
Avatar
Beiträge: 29800
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24118
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
schon der Link vom Alten Mann führte zur Aufstellung verkaufter Artikel
und die muß man dann nur noch umstellen auf Anzeige mit teuerstem zuerst

was ich auf den ersten Blick nicht verstehe: in deiner Liste fehlen die ganzen Ersatzteile,

EDIT: du hast eine Preisspanne angegeben?
EDIT2: kanns auch nicht sein

obwohl im Suchfeld genau die gleiche Begriffskombination steht
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 671
Dabei seit: 06 / 2008
 ·  #5
Gibts da eine Dokumentation über der Service und wann war der Letzte und wer hat den gemacht?
Moderator
Avatar
Beiträge: 29800
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
Zitat geschrieben von Tilo

schon der Link vom Alten Mann führte zur Aufstellung verkaufter Artikel
und die muß man dann nur noch umstellen auf Anzeige mit teuerstem zuerst

was ich auf den ersten Blick nicht verstehe: in deiner Liste fehlen die ganzen Ersatzteile,

EDIT: du hast eine Preisspanne angegeben?
EDIT2: kanns auch nicht sein

obwohl im Suchfeld genau die gleiche Begriffskombination steht

Der Link vom alten Mann hatte als Suchparameter zusätzlich "verkaufte Artikel" und ich habe dann noch dazu "Auktionen" angeklickt, weil sonst die Ergebnisse mit "Preisangebot angenommen" mit Wunschpreisen das Bild verfälschen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24118
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
ahh, ja
hätte man selber merken können ;-)
(aber da die beiden Listen eh grafisch leicht unterschiedliches Layout haben, habe ich oben den Unterschied alles und Auktion übersehn)
immervali
 
Avatar
 

immervali

 ·  #8
Zitat geschrieben von Raustland

Gibts da eine Dokumentation über der Service und wann war der Letzte und wer hat den gemacht?


Leider gibt es keine Dokumentation des Services, da es von einem privaten Uhrmacher (wahrscheinlich pensioniert) durchgeführt wurde. Die Uhr wurde im
letzten Jahr revidiert.
immervali
 
Avatar
 

immervali

 ·  #9
Zitat geschrieben von Alter Mann

Dass in der Uhr ein Rolex Werk tickt ist offensichtlich. Die Bewertung übernimmt der Markt durch Angebot und Nachfrage. Hilfreich ist dabei die Beobachtung von entsprechenden Angeboten z.B. bei eBay. Hier beendete Angebote: https://www.ebay.de/sch/i.html…Complete=1

Leider nur wenige Uhren dabei, mehr Ersatzteile.


Besten Dank für den Link, aber leider ist dies eben nicht die exakte Uhr. Meine ist exklusiv für die Royal Navy hergestellt worden und deswegen leider nicht vergleichbar mit den „normalen“ 5513...
Vielen Dank trotzdem!
Moderator
Avatar
Beiträge: 29800
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17148
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #11
Da ist mal eine verkauft worden in einer Auktion

https://www.bonhams.com/auctions/25396/lot/69/

Da gibts noch mal Info

https://www.vintage-db.com/the-rolex-milsub/

Ich sehe auf der Außenseite des Uhrendeckels und des Gehäuses keine Gravur, wie sie die Uhr in der Auktion und auf der von mir verlinkten vintage-Seite mit ihren genauen Beschreibungen vorweist.

Hier gibts auch nochmal ein paar interessante Informationen

https://www.koenigjewellery.co…ex-milsub/
Moderator
Avatar
Beiträge: 29800
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #12
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17148
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #13
Laut dem Threadersteller wurde das Zifferblatt ausgetauscht. Allerdings ist das für mich fraglich, warum kein Originalzifferblatt verwendet wurde (vielleicht keine Tritiumzifferblätter mehr vorrätig) bzw. wieso das Zifferblatt überhaupt ausgetauscht werden mußte. Auch fraglich für mich, wieso bei der 200m-Aufschrift die Aufschrift verändert wurde. Auf den anderen Ziffernblättern steht die 200m immer hinten, nicht vorne.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 671
Dabei seit: 06 / 2008
 ·  #14
Was wohl passieren würde wenn die in den Rolexservice kommt? So getauschte Zifferblätter und so was mögen die gar nicht. Gibts weitere Unterlagen und Papiere?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24118
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #15
Anke, bei den verlinkten ebayauktionen gibts bunt gemsicht 200m rechts und links

(mehr an Forschungszeit steck ich da aber nicht rein, das Thema ist mir einigermaßen suspekt ;-) )

zum Glück gibts ja mindestens ein spezielles Rolexforum, wo das vielleicht dankbares Thema wäre
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0