Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Altschliff umschleifen lassen?

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 12 / 2019
 ·  #1
Hallo liebe community ich habe vor einigen Monaten von einem Freund der ausgewandert ist einen Ring abgekauft mit einem etwas größeren Stein mit diesem Ring wollte ich eigentlich einen Antrag machen. Dummerweise so impulsiv wie ich bin habe ich mich vorher nicht schlau gemacht ich wusste nur dass es ein Erbstück ist aus den 80er Jahren von seiner Oma und damals 10000dm gekostet hat. So jetzt habe ich gelesen es gibt so etwas wie einen neuschliff und einen altschliff und der ru g den ich habe ist wohl so ein altschliff... Meine Frage ist kann ich den umschleifen lassen und wenn ja mit was für einer Summe müsste ich da rechnen und geh ich damit einfach zu einem Juwelier?
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff umschleifen lassen?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 12 / 2019
 ·  #2
Das ist noch quasi die alte Quittung davon
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff umschleifen lassen?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14636
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Gehe direkt zu der Glücklichen!
Gehe nicht über Juwelier....außer die Größe passt nicht.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15305
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Zitat geschrieben von Silberfrau

Gehe direkt zu der Glücklichen!
Gehe nicht über Juwelier....außer die Größe passt nicht.

so siehts aus
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 12 / 2019
 ·  #5
Ihr beide habt mir direkt ein Lächeln auf die Lippen gezaubert danke ☺ ich will einfach nur, dass alles perfekt ist sie hat es verdient.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15305
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
was ist perfekter als 1ct? Wenn du den Stein umschleifen läßt, hast du vielleicht mehr Brillanz, aber deutlich weniger Stein und mußt zusätzlich zum umschleifen Geld in eine neue Fassung stecken.

Mein Vorschlag, mach deinen Antrag und beschließ gemeinsam mit der zukünftigen Trägerin, ob sie das umschleifen lassen möchte.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22028
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
weder nach dem Foto noch nach dem Verkäufer (Versandhaus) gehe ich hier von einem Altschliff aus
allenfalls von einem Stein, der vielleicht hätte noch besser geschliffen werden können, nach Umschliff aber merklich kleiner wäre

auch ich würde hier nichts ändern (außer vielleicht der Fingergröße bei Bedarf)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3097
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #8
Zitat geschrieben von Tilo

(außer vielleicht der Fingergröße bei Bedarf)


Und was schlägst du da vor, Tilo?
Intervall-Fasten, Null-Diät oder lieber Avocado/Lachs/Nudel-Orgien? :D
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22028
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
ok, ich meinte natürlich die Ringgröße und nicht den Tausch gegen eine Trägerin mit passenden Fingern ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14636
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #10
Vielleicht Moussaka mit Dolmades, Zaziki, reichlich Oyzo und einen guten Mavros.

(zu langsam)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2468
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #11
Hallo Zlato,

Generell:
Man "muss" überhaupt keinen Altschliffdiamanten umschleifen lassen! Es ist immer eine Frage des persönlichen Geschmacks. Altschliffe sind nicht per se schlechter, gerade wenn sie eine gute Symmetrie haben. Altschliffe sind dafür bekannt, dass sie üblicherweise etwas weniger Brillanz (Funkeln) als der moderne Brillantschliff aufweisen, dafür aber wiederrum etwas mehr, bessere Dispersion (Feuer).

Wobei ich hier bei deinem Stein (bei dem unscharfen Foto wird mir ja leicht schwindlig ;) ) aber auch nicht von einem Altschliff ausgehen würde.

Etwas anderes gibt mir eher zu denken. In dem "Schmuckpass" wurde nur ein Stein aufgeführt. Die anderen 6 Besatzsteine, wohl auch kleine Diamanten, werden dort gar nicht erwähnt. Das finde ich ungewöhnlich und kenne es anders.

Daher würde ich den Ring/Stein einmal bei einem Diamantenfachmann oder einem Goldschmied überprüfen lassen (der kann dann auch gleich mal den festen Sitz des Steines überprüfen). Nicht, dass hier eventuell eine Verwechselung vorliegt.

Ansonsten viel Freude mit dem Ring und viel Erfolg bei deinem Antrag ;)
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 12 / 2019
 ·  #12
Ja das dachte ich mir auch mit den kleineren Steinen ich weiss nicht vielleicht war das früher so werde auf jeden fall die tage mal zum juvelier fahren die größe muss noch angepasst werden ich hab ihm einfach mal blind vertraut und denke auch nicht dass er mich da angelogen hat ich stell nochmal ein schärferes bild ein ist tatsächlich bisschen unscharf
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff umschleifen lassen?
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 12 / 2019
 ·  #13
Besser bekomm ich es nicht hin
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff umschleifen lassen?
Moderator
Avatar
Beiträge: 27919
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #14
Moderator
Avatar
Beiträge: 27919
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #15
Du hast die Fotos mit einem Automatikmodus gemacht. Wenn Du Deine Kamera im Mobile auf MF-Modus stellst, könnten die Nahaufnahmen noch besser werden. Lege den Ring dazu auf ein weisses, glattes Kopierpapier und fotographiere dann mit beiden Händen ohne zu wackeln bei viel Licht.
Anhänge an diesem Beitrag
Altschliff umschleifen lassen?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0