Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Granatcollier

 
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 631
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #1
Hier möchte ich Euch ein ,wie ich finde, sehr hübsches Granatcollier zeigen. Es ist nicht gepunzt, aber wohl Silber vergoldet. Eine Medaillonuhr und einen Ring gab es auch noch dazu. Liebe Grüsse Louise
Anhänge an diesem Beitrag
Granatcollier
Granatcollier
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #2
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 631
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #3
Das sieht ja exakt aus wie meins... Danke für den Link. Allerdings muss es wohl doch ein Anderes sein, es hat nur 10 % des angegebenen Preises gekostet. Anbei noch 1 Bild von der Uhr und vom Ring. Nochmals vielen Dank
Louise
Anhänge an diesem Beitrag
Granatcollier
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3021
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #4
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #5
Wenn du es von einer Auktion? oder vom Flohmarkt? hast,
hast du es halt günstig erworben. Das ist schon das gleiche Modell.
Ein original böhmisches Collier mit böhmischen Granatsteinen
in Silber/vergoldet gefasst. Der Stempel ist oftmals kaum leserlich
in die letzte Öse reingequetscht.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 631
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #6
Ja, Auktion stimmt. Ich freue mich sehr darüber, es kommt in meine persönliche Sammlung.
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 464
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #7
...Kann aber auch Tombak oder Echtgold 333 sein...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15129
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #8
Zitat geschrieben von Pinguin

Echtgold 333 sein...

Auch nur in Deutschland. Woanders ist das Modeschmuck bzw. goldhaltiges Unedelmetall.
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 464
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #9
Stimmt. Der Begriff „Echtgold“ ist genaugenommen nicht richtig, da 333er Gold nur zu 1/3 aus Gold besteht.

Also, etwas genauer: Solche Granatsachen gab es auch in Tombak, 250er Gold (Normgold), 333er Gold und selten 585er Gold.

Die gebräuchlichste Fassung in der Zeit, aus der das Collier vermutlich stammt, war allerdings Silber vergoldet.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 631
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #10
Drei der genannten Legierungen sind hier auch vertreten. Das Collier in Silber vergoldet, der Ring in 900er Silber ( Hasenkopfpunze mit 3) und die Uhrenumrandung ist aus 250er Gold ( Stempel NORM an der Öse).
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0