Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Uhrenwert Eterna Matic Sahida Damenuhr Gold Handaufzug mit fixo-flex S Band

 
  • 1
  • 2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo,
diese Uhr ist aus einem Nachlass und würde gerne wissen wollen,
ob sich der Verkauf lohnt.

Folgende Angaben habe ich schon recherchiert:

Modell: Sahida
Seriennummer: 561.2059.25
Werk: ETERNA MATIC swiss made Automatik Manufaktur, Handaufzug
Gehäuse: aus Messing mit Gelbgold vergoldet
Ziffernblatt: Gold ETERNA-MATIC, SAHIDA, swiss mit römischen Ziffern
Glas: Original Plexiglas
Boden: Edelstahl Boden
Besonderheit: Waterresistant, Uhrenwerk mit Datum
Uhrenarmband: Edelstahl Fixoflex S

Der Zustand ist relativ gut, hat ein paar Gebrauchsspuren aber funktioniert einwandfrei.

Dankeschön für die Info :-)

[ModeditHB: Fremdbilder des Ebayanbieters gelöscht, da keine Bildrechte zum hochladen bestehen]
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 79
Dabei seit: 04 / 2017
 ·  #2
Wie der Name Etrna-matic vermuten lässt, hat diese Uhr ein Automatik Uhrwerk. Dieses zieht sich aber nur auf, wenn die Uhr ständig bewegt wird. Also für jemanden, der die Hände im Schoß behält, nicht gerade optimal. Auch das Fixo-flex Uhrband wird von älteren Personen bevorzugt. Zwei Dinge, die nicht so ideal harmonieren.

Gute mechnische Uhren finden immer wieder ihre Liebhaber. Und Eterna gehört ohne wenn und aber zu den guten Uhren.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2578
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #3
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 79
Dabei seit: 04 / 2017
 ·  #4
Zitat

Das sollte man ändern.

Richtig. Da würde meiner Meinung nach ein dunkelbraunes, glänzendes Lederband in Krokooptik sehr gut passen.
P.S. Den Begriff Handaufzug würde ich nicht verwenden. Das irritiert nur, denn jede Automatik lässt sich per se auch von Hand aufziehen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2578
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #5
Moderator
Avatar
Beiträge: 2998
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2578
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #7
Moderator
Avatar
Beiträge: 2998
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20808
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
selbst tragen ist vielleicht eine Option, wenn sich Verkauf nicht lohnt

aber was zum Geier meint: >lohnender Verkauf<?
ich weiß nichtmal ansatzweise, ab welchem Betrag man von einem lohnenden Verkauf sprechen kann

und das gilt bei jeder Anfrage, wo diese Floskel verwendet wird
Moderator
Avatar
Beiträge: 26737
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13769
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #11
Lohnend ist für jeden anders.
Heinrich, du hast "Lohnend für die Verkaufsplattform" vergessen, das ist es in jedem Fall.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #12
Dankeschön für die schnellen Antworten und die umfangreiche Resonanz. Eine Überlegung ist es auf jeden Fall wert das Band auszutauschen 😉 Mit "lohnen" habe ich mich falsch ausgedrückt, da hat wohl jeder eine unterschiedliche Vorstellung 😬 ich meinte eher den Wert einschätzen zu können falls ich einen Verkauf in Betracht ziehen würde. 😄
Moderator
Avatar
Beiträge: 26737
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #13
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2578
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #14
Moderator
Avatar
Beiträge: 26737
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #15
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0