Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo liebe Goettgen-Community,

hat dieser Ring eventuell einen Wert der über den Goldwert von 300€ hinaus geht?

Vielen Dank für eure Hilfe :-)
Anhänge an diesem Beitrag
Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation
Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation
Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation
Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation
Moderator
Avatar
Beiträge: 26456
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14144
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #3
Wenn du dir ein Blatt weißes Druckerpapier nehmen würdest statt dem Musteruntergrund, dann könnte man etwas mehr erkennen. Aber es scheint mir eine hübsche Granulationsarbeit zu sein.

ftopic25069.html

Und bitte nicht immer alles gleich als Artdeco oder Jugendstil kategorisieren.

Zitat
Was spricht gegen Fotos auf weissem, glatten Druckerpapier?

Heinrich, die sind zu unaufgeregt.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Entschuldigt!

Das ist mein Schmuckkasten, hatte den Ring darauf fotografiert. Erst lesen, dann posten - ich gelobe Besserung!

Hier mal das Bild auf Papier!
Anhänge an diesem Beitrag
Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Kann ich den Titel noch verändern und Art Déco löschen? ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20463
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
handwerklich interessant, gestalterisch schon gewöhnungsbedürftig und Geschmackssache
da muß man halt einen Interessenten finden, dem der gefällt........

(selbst registrierte User können hier nur 10 min editieren, uneingeloggte können in keinem Forum editieren, also auch hier nicht)
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #7
Ok, danke für die Info!
Habt ihr einen Tipp wo man so ein Stück noch verkaufen könnte? :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13544
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #8
Schon sehr edel. Hat was. Zu schade für die Schmelze. Aber anziehen?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Zitat geschrieben von Silberfrau

Schon sehr edel. Hat was. Zu schade für die Schmelze. Aber anziehen?



Habe ich eine ganze Weile selber getragen. Aber mittlerweile trage ich abgesehen von Ohrringen überhaupt keinen Schmuck mehr. Fände es schön wenn jemand anders gefallen daran findet :-)
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 356
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #10
Gibt es ein paar mehr Informationen zu dem Ring?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #11
Zitat geschrieben von MaJa

Gibt es ein paar mehr Informationen zu dem Ring?




Also er ist 14 Gramm schwer und mit 585 Gold gestempelt...vor dem Stempel ist noch ein anderer Buchstaben Stempel, der ist für mich aber unleserlich. Der Ring ist von meiner Oma aus Essen. Zum Alter kann ich nur schwer etwas sagen, kann sie leider auch nicht mehr fragen. Tippe auf vor 1950...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14144
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #12
Kannst du noch ein scharfes Foto von dem Stempel hinkriegen? Wenn Essen, dann könnte das eventuell noch eine Arbeit von Elisabeth Treskow sein, die die Granulation wieder nach Deutschland gebracht hat.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #13
Zitat geschrieben von tatze-1

Kannst du noch ein scharfes Foto von dem Stempel hinkriegen? Wenn Essen, dann könnte das eventuell noch eine Arbeit von Elisabeth Treskow sein, die die Granulation wieder nach Deutschland gebracht hat.




Ja, hier ein Foto von dem Stempel...ET erkenne ich aber nicht?! Würde es denn bedeuten das es dann noch Liebhaber für den Ring geben könnte? Und hat eventuell jemand eine Mutmaßung was es für Steinchen sein könnten?
Anhänge an diesem Beitrag
Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation
Art Déco Ring mit Perlen, Steinen und Granulation
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14144
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #14
Hätte ja durchaus sein können. Irgendwo wird sicher ein Liebhaber so eines Ringes sein, wird aber wohl schwierig, selbigen zu finden. Denn sowas ist echte Handwerkskunst, die heute kaum mehr jemand kann.

Könnten Smaragde sein.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #15
Zitat geschrieben von tatze-1

Hätte ja durchaus sein können. Irgendwo wird sicher ein Liebhaber so eines Ringes sein, wird aber wohl schwierig, selbigen zu finden. Denn sowas ist echte Handwerkskunst, die heute kaum mehr jemand kann.

Könnten Smaragde sein.



Danke dir :-) was würdest du denn ca. für einen Preis veranschlagen?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0