Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Antike Damen-Armbanduhr

 
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 01 / 2017
 ·  #1
Liebe Experten,

werden solche alten Damen-Armbanduhren gesammelt und entsprechend gehandelt, oder kann ich die zum Altgold geben? Uhr ist außen 585 gepunzt, Der Innendeckel ist aus Metall. Sie tickt, wenn man sie aufzieht, müsste nach Jahrelangem rumliegen aber sowieso überholt werden...
Anhänge an diesem Beitrag
Antike Damen-Armbanduhr
Antike Damen-Armbanduhr
Antike Damen-Armbanduhr
Antike Damen-Armbanduhr
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 79
Dabei seit: 04 / 2017
 ·  #2
Für solche Taschenuhren, die zu Armbanduhren umgebaut wurden, gibt es kaum einen Markt. Mehr Freude wirst du am Gold dieser Uhr haben, denn der Wert ist beständig.
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 01 / 2017
 ·  #3
Dann kann ich das also beruhigt zum Goldpreis in Zahlung geben? Will meiner Frau dann lieber ein neues Schmuckstück kaufen, das sie noch tragen kann, das macht mehr "Spaß"... ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20776
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
der Innendeckel sieht auf dem Foto nach Messing aus
und die Bügel waren oft ebenfalls nur unecht
kommt also nicht über zweistelligen eurowert
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 01 / 2017
 ·  #5
Ja, der Innendeckel ist Messing, der ist mit "Metall" gepunzt.
Ich hab da auch nicht viel Goldwert erwartet, ich wollte bloß sichergehen, das ich da kein seltenes Sammlerstück zum Goldwert weggebe.
Danke Euch!
Moderator
Avatar
Beiträge: 26716
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0