Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Lapislazuli Kette färbt ab..........was tun ......?

 
  • 1
  • 2
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2010
 ·  #1
Hallo,
Ich habe blau / grünen vermeintlichen Lapislazuli zu einer Kette verarbeitet, jetzt färbt der Stein auf weißer Kleidung ab , was kann ich tun ? Die Kundin ist sauer, verliert sich das mit der Zeit ? Also das Abfärben .......🤔
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18168
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
Hättest du mal ein Foto von der Kette? Habe noch nie gehört, daß Lapislazuli abfärbt, auch wenn der zermahlene Stein das Farbpigment für ultramarin ist.

Btw. blaugrün klingt eher nach Azurit-Malachit, als nach Lapis.
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 216
Dabei seit: 07 / 2018
 ·  #3
Ich hatte mal eine Charge Lapis Lazuli Ringsteine, die haben auch abgefärbt. Aber nicht weil sie gefärbt waren, sondern weil Lapis Staub aus der Schleiferei dran war. Ich habe die dann mit warmem Wasser und Spüli gewaschen und dann war es gut.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25044
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
Malachit/Azurit ist ja so weich, daß ich mir vorstellen kann, daß ungünstige Hautchemie das auf ewig anlöst/auflöst und dann auf Stoff abreibt
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2010
 ·  #5
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18168
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
wie ich's vermutet habe, ich sage Azurit. Vor allem auch für den Preis, den du aufgerufen hast. Für Lapis hätteste mehr als 100€ nehmen müssen, weil diese Cleopatracolliers sehr viel teurer sind.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17048
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Lol, <grün-blaue quaderförmige> stimmt, der Rest ist Quatsch. Naja, wurde halt rein geschrieben, damit möglichst viele auf die Verarsche reinfallen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18168
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #8
Wüstenblume hat die Kette verarbeitet und verkauft.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17048
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #9
Jeden Morgen steht ein Dummer auf. Und. Mit der Gier der Leute lassen sich die besten Geschäfte machen. Als Abhilfe für das Problem würde ich die Kette von Zeit zu Zeit rückwärtig mit klarem Lack besprühen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5176
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #10
Zitat geschrieben von tatze-1

Wüstenblume hat die Kette verarbeitet und verkauft.


Echt - Waris Dirie? Ich dacht die schreibt nur Bücher;-).
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18168
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #11
Au mann, Wüstenglas dann halt. Ist doch wurscht grad. Effektiv ist hier eigentlich grad ne Kundin betuppt worden wegen Falschdeklaration. Ich hab grad mal nachgeguckt bei meinem Steinhändler, diese Cleopatracolliers sind auch in Azurit in einer schlechteren Qualität deutlich teurer im EK als hier der VK war.

Hilft jetzt grad nicht weiter. Wenn die Kundin sauer ist und keine dauerhafte Abhilfe möglich, dann wäre eine Option Rückabwicklung.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17048
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #12
Also ich hab den Eindruck, Wüstenglas hat den abgebildeten Strang erstanden (EK 27,00 Euro) , nen Verschluss dran gemacht und unreflektiert / ungeprüft an Kundschaft für einen Preis, den wir nicht wissen, weiter verkauft.
Tja, trau schau wem.
Wenn Anke teurere EK hat , hat sie dafür die Gewähr von soliden Händlern mit korrekter Deklaration zu kaufen. Einen Widerspruch sehe ich darin nicht.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #13
Stimmt, war Ek, wird Rückabgewickelt.....man lernt viel an einem Tag......!🤔
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5176
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #14
Zitat geschrieben von tatze-1

Vor allem auch für den Preis, den du aufgerufen hast. Für Lapis hätteste mehr als 100€ nehmen müssen, weil diese Cleopatracolliers sehr viel teurer sind.


Kennst du denn den Verkaufspreis der Kette? Ich find den nich.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25044
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #15
ja, schon krass, daß jedermann bei ebay manchmal trotz der Ebaygebühren und Einzelabwicklung bessere Preise hat als wenn wir beim Großhandel mal eben etliche Sachen auf einen Rutsch absortieren

der Preis für die Kundin von Wüstenglas war ja zur Kette verarbeitet höher als der Ebaypreis, den Wüstenglas gezahlt hat

Anke hat möglicherweise gedacht, der screenshot war Wüstenglas' VK
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0