Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Brosche Weißgold & Gelbgold ~ Wert Steine?

 
magnexx
 
Avatar
 

magnexx

 ·  #1
Hallo zusammen,
Ich denke es handelt sich um 585 Weißgold und Gelbgold. Jedoch weiß ich nicht ob der eine Stein einen Wert hat.
Vielen Dank
Anhänge an diesem Beitrag
Brosche Weißgold & Gelbgold ~ Wert Steine?
Brosche Weißgold & Gelbgold ~ Wert Steine?
Brosche Weißgold & Gelbgold ~ Wert Steine?
Brosche Weißgold & Gelbgold ~ Wert Steine?
Moderator
Avatar
Beiträge: 25976
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #3
Höhe: ca. 18mm
Breite: 29,6mm
Gewicht: 2,2g
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 239
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #4
Nein, dieses Ministeinchen macht den Kohl nicht fett.
magnexx
 
Avatar
 

magnexx

 ·  #5
Zitat
Nein, dieses Ministeinchen macht den Kohl nicht fett.

naja, Mini-Diamanten können sehr viel wert sein. Ist es Zirkonia, dann natürlich nicht. Daher die Frage ob der Stein was wertvolles ist oder nicht.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2032
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #6
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 239
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #7
Naja, kommt wahrscheinlich drauf an, was man unter „sehr viel wert“ versteht. Das Problem ist, dass so ein einzelnes Ministeinchen von einem Privatverkäufer noch schwerer zu verkaufen ist als das komplette Schmuckstück.

An wenn willst Du den Stein den verkaufen?
Moderator
Avatar
Beiträge: 25976
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #8
magnexx
 
Avatar
 

magnexx

 ·  #9
ich bin ein absoluter leie, aber es gibt eine Seite wo man sich zB Verlobungsringe selber zusammenstellen kann.

Bsp.: Ein Ring mit 585 Weißgold und einem 0,1 Karat Stein (daher Ministein) kostet mit weißem Saphir 296€ und wenn ich nur den Stein von Saphir auf Diamant wechsel, dann kostet es 435€ (sind schonmal 136€ Aufpreis zum Saphir). Daher muss noch der Diamant alleine um die 150€ Wert sein. Oder habe ich ein Denkfehler?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20060
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #10
-,100ct Vollschliffdiamant normaler Qualität Einzelhandelspreis

dein Stein: -,005ct, also ein 20stel davon in unvollständigem schiefem Schliff und schlechter Reinheit als Gebrauchtverkauf

nein, der ist nichtmal die Zeit wert, ihn rauszupuhlen
da landen noch größere mit in der Schmelze, geschweige die -,005er
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 239
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #11
Ja, dein Denkfehler besteht darin, Steine verschiedener Grössen und Neuware mit Gebrauchtware zu vergleichen.

Es gibt auch im Baumarkt Werkzeug mit Diamantsplittern, die kann man auch nicht zusammenpuzzeln bis ein „grosser Diamant“ herauskommt. ;-)

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0