Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Loser Brillant

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Guten Tag
Ich habe einen losen Brillanten welcher einmal in einem Ring (585 Gold) eingefasst war da eine Krappe abgebrochen ist und der Stein raus zu fallen drohte habe ich ihn rausgenommen und möchte mal hier fragen ob dieser Stein einen bedeutsamen Wert hat falls ja möchte ich gerne den Verkaufswert erfahren.

lg
Anhänge an diesem Beitrag
Loser Brillant
Loser Brillant
Loser Brillant
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2457
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #2
"Bedeutsamer Wert" ist eine recht relative und individuelle Bezeichnung. Für den einen sind dies 100 EUR, der andere findet es erst ab 100.000 EUR "bedeutsam". 😉

Da du aber nach einem möglichen Verkaufswert fragst, welcher ja durch die Verkäuflichkeit stark beeinflusst ist, muss ich dir leider sagen, dass es bei diesem Stein sehr schwer wird.

Er scheint auch am Rand beschädigt zu sein, hinzu kommt, dass Farbe und Reinheit unbekannt sind.

Ich wüsste niemand, der solch einen Stein ankauft.

Ich würde schätzen, dass alles, was du über 100 bis 150 EUR von privat bekommst, ist ein guter (für diesen Stein) bedeutsamer Preis ist.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26417
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14099
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
ist das Ding rund oder stumpfvierkant? Warum haste den Ring nicht einfach reparieren lassen?
Moderator
Avatar
Beiträge: 26417
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #5
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #6
Zitat
ist das Ding rund oder stumpfvierkant? Warum haste den Ring nicht einfach reparieren lassen?


@tatze
Ich mag keine Ringe mit Krappenfassung hab aber den Gedanken gehab mir den Stein in einen vorhandenen einfassen zu lassen weil funkeln tut er unheimlich schön
Moderator
Avatar
Beiträge: 26417
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #7
Zitat geschrieben von Guestuser

...
Ich mag keine Ringe mit Krappenfassung hab aber den Gedanken gehab mir den Stein in einen vorhandenen einfassen zu lassen weil funkeln tut er unheimlich schön


Stimmt die Altschliffe haben durch ihre breiteren Facetten kräftigere Lichtpunkte oder Lichtreflexe und durch Ihre anderen Proportionen auch höhere Dispersion in die Spektralfarben und wirken dadurch "feuriger" oder "bunter" als moderne Brillantschliffe.
Die modernen Brillantschliffe haben jedoch eine höhere Lichtausbeute und strahlen heller.

So findet jeder Schliff seine unterschiedlichen Liebhaber.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14099
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #8
Zitat geschrieben von Guestuser

Ich mag keine Ringe mit Krappenfassung hab aber den Gedanken gehab mir den Stein in einen vorhandenen einfassen zu lassen weil funkeln tut er unheimlich schön

dann gäbs die Möglichkeit der Zargenfassung im Tausch mit der Krappenfassung.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0