Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings

 
Britta
 
Avatar
 

Britta

 ·  #1
Hallo,
nachdem mir mit meiner Taschenuhr so gut geholfen wurde, würde ich gerne wissen, ob mir jemand eine Werteinschätzung für einen alten Siegelring geben könnte, und ob es anhand der Fotos erkennbar ist, was für eine Prägung sich neben dem Goldstempel befindet, bzw,. ob die wichtig ist, evtl. für die Altersbestimmung...?
Es handelt sich um einen goldenen Siegelring (333) mit Heliotrop (Blutjaspis).
Der Stein ist 1,8 cm lang und 1,4 cm breit.
Der Ring hat einen Durchmesser von 2 cm und wiegt laut Küchenwaage 5 Gramm.
Ich habe zwar bei eBay ähnliche Ringe gesehen, die fallen aber in der Preisgestaltung recht unterschiedlich aus...
Anhänge an diesem Beitrag
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Bitte um Werteinschätzung eines alten Siegelrings
Moderator
Avatar
Beiträge: 25542
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
Ich finde die Spanne von 50 bis 120 Euro ist nicht allzuweit auseinander. Fast alle bewegen sich in diesem Bereich.https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_nkw=siegelring+333&_in_kw=1&_ex_kw=&_sacat=0&LH_Sold=1&_udlo=&_udhi=&LH_Auction=1&_samilow=&_samihi=&_sadis=10&_fpos=&LH_SALE_CURRENCY=0&_sop=12&_dmd=1&_ipg=200&LH_Complete=1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19719
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
bei manchen Ebaywunschpreisen bzgl. Herrenring mit Heliotrop frag ich mich: hat der den Schuß nicht mehr gehört?
390 Euro für ein 4g333-Ringelchen ?

bei den abgelaufenen waren solche Ausreißer nicht dabei, sondern überweigend 585er
wenn man deren Preis nochmal halbiert oder von mir aus etwas mehr als die Hälfte nimmt, kommt man auf vielleicht mit Glück 140,- abzüglich der Ebaygebühren

ein Profiankäufer wird natürlich nur den Goldwert geben (vermutlich haben auch die mit den absurd hohen Sofortkaufpreisen das so gemacht)

PS: ich hatte nur Herrenring heliotrop geschaut, nicht siegelring heliotrop
Britta
 
Avatar
 

Britta

 ·  #4
Vielen Dank für die Antworten,
tatsächlich habe ich mich von den höheren eBay-Wunschpreisen beeinflussen lassen, und je mehr man da herumstöbert desto "wertiger" erscheint einem das eigene Fundstück, ich habe ihn für 139 Euro im Kleinanzeiger eingestellt, dachte, das ist doch mal ein guter Preis, aber da hat so richtig (noch) keiner angebissen...jetzt kann ich das "Anti-Kaufverhalten" da auch besser einschätzen :D
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0