Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Was bedeutet BH?

 
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 355
Dabei seit: 03 / 2019
 ·  #1
Kennt einer das Kürzel BH ? Steht das für Balthasar Haydt ?
Der Rest....Halbmond u. Krone für Herstellung/Vertrieb in Deutschland ?
Anhänge an diesem Beitrag
Was bedeutet BH?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13884
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
versuchs mal mit EH. Das B ist ein E. Uhren und Gerät, die in Deutschland hergestellt wurden bzw. für Deutschland hergestellt wurden, müssen mit Krone und Halbmond (Silber) bzw. Sonne (Gold) gestempelt sein.
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 355
Dabei seit: 03 / 2019
 ·  #3
Zitat geschrieben von tatze-1

versuchs mal mit EH. Das B ist ein E. Uhren und Gerät, die in Deutschland hergestellt wurden bzw. für Deutschland hergestellt wurden, müssen mit Krone und Halbmond (Silber) bzw. Sonne (Gold) gestempelt sein.

Vielen Dank :-)
"Zieht man es größer" ....dann sieht man wirklich ein E (hätte ich auch selber drauf kommen können)
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 355
Dabei seit: 03 / 2019
 ·  #4
Noch eine Punzenfrage hinterher. Das "D" erkenne ich nicht zu 100%. Könnte das das Jahr 1781 sein (Sheffield/Henry Atkin)
Anhänge an diesem Beitrag
Was bedeutet BH?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13884
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #5
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 355
Dabei seit: 03 / 2019
 ·  #6
Zitat geschrieben von tatze-1

https://www.925-1000.com/platemarks.html

in den weiterführenden Links unten gibts Dateletters. Könnte die Sheffield-Chart sein.

Danke :-)
Ich habe hier von meiner Tante sogar 2 Büchlein mit all diesen Kürzeln. Aber so richtig deutlich finde ich die nicht. Ich nehm jetzt dieses "D" mal als 1781 :-)
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 332
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #7
Hallo Jochen,

bei den Sheffield Marken 1780-1799 war die Krone direkt über dem Jahresbuchstaben und zudem war die Punze oval. Hier haben wir die Jahrespunze „v“ für 1913/14.
Den Hersteller hast Du fast richtig, die Nachfahren des Henry Atkin, Atkin Brothers, aktiv bis 1953. Allerdings gibts die Atkin Marken erst seit 1841, sie können daher nicht von 1781 sein.

Hoffe Du bist jetzt nicht enttäuscht...
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 355
Dabei seit: 03 / 2019
 ·  #8
Zitat geschrieben von MaJa

Hallo Jochen,

bei den Sheffield Marken 1780-1799 war die Krone direkt über dem Jahresbuchstaben und zudem war die Punze oval. Hier haben wir die Jahrespunze „v“ für 1913/14.
Den Hersteller hast Du fast richtig, die Nachfahren des Henry Atkin, Atkin Brothers, aktiv bis 1953. Allerdings gibts die Atkin Marken erst seit 1841, sie können daher nicht von 1781 sein.

Hoffe Du bist jetzt nicht enttäuscht...

Nein ich bin nicht enttäuscht, sondern eher dankbar wenn mir hier weiter geholfen wird :-) Ich denke 97% der User hier ist fitter als ich in allen Schmuckbereichen. Aber ich kann da trotzdem kein "V" erkennen....aber ich glaube dir. Auch mit den Atkin Brüdern hast du Recht.

Vielen Dank :-)
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 332
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #9
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0