Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Einfach herzlich!

 
  • 1
  • 2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2464
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #1
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 471
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #2
Ist nur meine persönliche Meinung, aber ich kann mit den Herzschliffen überhaupt nichts anfangen. Wirkt für mich immer albern. Der Stein selbst ist hübsch :)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2464
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #3
Zitat geschrieben von Caitiff

Ist nur meine persönliche Meinung,

Kein Problem, ist halt persönlicher Geschmack. Wobei dies auch nicht meine bevorzugte Schliffform ist.
Wir haben lange keinen Herzschliff mehr am Lager gehabt. Aber diesen finde ich persönlich sehr schön. Klar, pink oder gar rot wäre noch schöner bzw. formlich passender aber der Preis... ;)
Zitat

aber ich kann mit den Herzschliffen überhaupt nichts anfangen. Wirkt für mich immer albern.

Egal welche Farbe, auch die farblosen?
Zitat

Der Stein selbst ist hübsch :)

Danke
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 471
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #4
Zitat geschrieben von diamantenimport

Egal welche Farbe, auch die farblosen?


Ja, ich kann es aber auch an nichts wirklich fest machen. Mir gefällt es besser, wenn man klassisch geschliffene Steine in einem Schmuckstück mit Herzform verwendet - wenn es denn ein Herz sein soll :D

Glaube auch einfach, dass der Schliff nicht das Optimum aus dem Stein rausholt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13819
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #5
Herzig. Auch die Farbe hat was, nicht so blass.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2464
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #6
Zitat geschrieben von Caitiff

Glaube auch einfach, dass der Schliff nicht das Optimum aus dem Stein rausholt.


Klar, wenn es nur auf die maximal mögliche Brillanz ankommt, geht kein Weg am klassischen (runden) Brillanten vorbei. Aber es gibt auch Schliffe, die eine deutlich schlechtere "Lichtperformance" aufweisen, als ein guter Herzschliff.

Wobei hier ja zu berücksichten ist, dass es ein farbiger Diamant ist, da gelten eben andere Kriterien als bei den farblosen, wenn man es streng nimmt, eigentlich gegenteilige.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1640
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #7
Sehr schön, in rot käme das sicher auch sehr gut - ja, ich glaube aber rote natürliche Diamanten in der Qualität sind um ein Vielfaches seltener.

Generell wohl eher was für Personen, die ein überwiegend feminines Erscheinungsbild mit Schmuck unterstreichen möchten, finde ich.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2464
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2464
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #9
Zitat geschrieben von Ingo Richter

Sehr schön, in rot käme das sicher auch sehr gut - ja, ich glaube aber rote natürliche Diamanten in der Qualität sind um ein Vielfaches seltener.

Absolut! Und Du glaubst gar nicht, wie extrem selten/er sie sind! So weit mir bekannt, wurden von rein roten Diamanten bisher weltweit nur ca. 30 Diamanten gefunden bzw. seit Bestehen des GIA graduiert!

Wir haben kürzlich einen kleinen, rein roten Diamanten verkauft (siehe Foto). 0,22 Karat, der Preis lag bei knapp 100.000 EUR!

Zitat

Generell wohl eher was für Personen, die ein überwiegend feminines Erscheinungsbild mit Schmuck unterstreichen möchten, finde ich.

Da stimme ich dir zu. Wobei ja heute (fast) alles möglich und erlaubt ist.
Anhänge an diesem Beitrag
Einfach herzlich!
...
 
Avatar
 

...

 ·  #10
Hast Du den roten Diamanten an einen Privaten verkauft?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2464
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #11
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1640
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #12
Dass es so krass mit der Seltenheit von roten Diamanten ist hätte ich nun nicht gedacht.

Das macht ihn wohl eher zum reinen Sammlerstein, schade ist das schon.

Sehr schöner Stein - sieht schon anders, ja feuriger aus als ein vergleichbarer Rubin oder Spinell, wobei letzterer zumindest mit der einheitlichen Farbe (keine kristallin bedingte Mehrfarbigkeit) sogar noch vergleichbarer wäre.

Aber das Feuer ... nun da muss man zu ganz etwas Anderem greifen, wenn ...

Aber, es geht hier um natürliche Steine allgemein und um Diamanten im Speziellen.
Moderator
Avatar
Beiträge: 3027
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #13
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2464
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #14
Zitat geschrieben von Mhorgaine

Uaaaah, das hatte ich als Kind schon immer dick, wenn mir meine Mutter auf eine Frage mit "Warum fragst Du?" geantwortet hat.

Ich weiß ja nicht, wie du als Kind warst, wahrscheinlich hatte deine Mutter gute Gründe ;) aber glaube mir, ich weiß, warum ich es bei Michael frage.

Abgesehen davon, wüsste ich nicht, welche Relevanz die Frage hätte bzw. geht es niemand an.
Zitat

Das sind wirklich schöne Steine :-)

Danke, freut mich.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26966
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #15
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0