Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Bereits Erfahrungen mit Bitcoin und Co.?

 
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #16
Zitat geschrieben von tatze-1

Gabs da nicht mal in Berlin ein Bitcoin-Café, das, glaube ich, nicht so erfolgreich in Sachen Bitcoinbezahlung ist, weil zu wenig GÀste das nutzen? Ich meine, ich hÀtte da mal was gelesen.

https://www.morgenpost.de/kolu…-wird.html

https://www.zeit.de/wirtschaft…ung-berlin


Danke, kannte ich noch gar nicht.
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #17
Zitat geschrieben von Tilo

selbst hohe Tagesschwankungen
völlig abwegig, daß ich mir das als Zahlungsmittel vorstellen kann
von den technischen UmstÀnden (und den rechtlichen) mal noch abgesehn


Stimmt, die VolatilitĂ€t ist (zu) gewaltig und im Moment der Hauptgrund, warum es fĂŒr uns wohl nicht infrage kommt. Die technischen und rechtlichen Aspekte sehe ich nicht als absolutes Hindernis.

Danke fĂŒr euer bisheriges Feedback.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 27244
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #18
eher muß man doch ĂŒber apple pay und google pay nachdenken fĂŒr die generation Smartphone
bei mir reicht (neben Bargeld und Überweisung) im Moment noch Giropay
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #19
Zitat geschrieben von Tilo

bei mir reicht (neben Bargeld und Überweisung) im Moment noch Giropay

Du meinst fĂŒr dich privat (wenn Du einkaufst) oder fĂŒr dein Gewerbe als akzeptierte Zahlungart?

Nutzt Du kein Paypal (privat oder gewerblich)?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 27244
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #20
das ist, was ich akzeptiere
privat habe ich auch ein pp-konto, weil manchmal einfach sinnvoll
und 2 verschiedene Kreditkarten fĂŒr seltene Anwendung (Geld abheben im Ausland z.B., Flugbuchung)

gewerblich habe ich noch kein PP-konto aus einem ganz banalen Grund:
wie/wo soll man den cent-Betrag, den PP zur verifizierung ĂŒberweist, verbuchen? meine BuchfĂŒhrung (85 jahre alt) scheitert daran. klingt komisch, ist aber so
wobei ich mich angesichts der GebĂŒhren eh nicht um PP-Akzeptanz reißen werde
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #21
Zitat geschrieben von Tilo

gewerblich habe ich noch kein PP-konto aus einem ganz banalen Grund:
wie/wo soll man den cent-Betrag, den PP zur verifizierung ĂŒberweist, verbuchen? meine BuchfĂŒhrung (85 jahre alt) scheitert daran. klingt komisch, ist aber so
wobei ich mich angesichts der GebĂŒhren eh nicht um PP-Akzeptanz reißen werde


Ist jetzt nicht dein Ernst, Du willst mich verÀppeln!

Ich wĂŒrde sagen, dass verbuchst Du/man als "außerordentlicher Ertrag" in Kontoklasse 2XXX.
Hast Du denn keinen Steuerberater?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 27244
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #22
Steuerberater macht nur den Abschluß
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #23
Ja dann kannst Du ihn doch einfach mal fragen, das wird/sollte/muss er wissen.

Und sollte es von dir wider Erwarten doch falsch ge-/verbucht werden, was soll denn da passieren, bei dem Minibetrag, den Du ja noch nicht mal unterschlagen hast?! Nach Bautzen wirste nicht kommen...
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 3775
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #24
zum topic: wie Anke sag ich auch: keine Erfahrung und keine Ambitionen dazu. Wozu auch?
TiloÂŽs Einwand/Bedenken bezĂŒglich rechtlicher und buchhalterischer Fragen kommt noch dazu. Ist so schon kompliziert genug. Man muß auch nicht alles mitmachen. Jedenfalls nicht, wenn es unnötig ist. My 2 Cents dazu.
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #25
Zitat geschrieben von Sparkle

zum topic: wie Anke sag ich auch: keine Erfahrung und keine Ambitionen dazu. Wozu auch?


Eventuell um ĂŒber diese Zahlungsform mit den Online-Kunden zukĂŒnftig mehr Umsatz zu generieren. Es ist natĂŒrlich davon abhĂ€ngig, wie und wo man seinen Umsatz macht. Bei einem ĂŒberwiegend stationĂ€ren Handel wĂŒrde ich - zumindest jetzt - auch keinen Vorteil sehen. Bei online und in der kommenden Zeit schon eher. Die Zahlung mit Paypal und demnĂ€chst wohl auch mit den von Tilo angesprochenen anderen Online-Varianten (wie apple pay und google pay usw.) sind stark im kommen. Bargeld-GeschĂ€fte werden im Laden immer weniger, hier ist die Bankkarte mehr oder weniger Standard und normale Überweisungen als passendes Pendant im onlinehandel ja auch schon lĂ€ngst durch die Online-Varianten wie PP und andere ĂŒberholt.

Mir gefÀllt es ganz und gar nicht aber es ist halt leider die Entwicklung.
Zitat

Man muß auch nicht alles mitmachen. Jedenfalls nicht, wenn es unnötig ist. My 2 Cents dazu.

Stimmt, da bin ich bei dir!
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 27244
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #26
wer als bitcoinbesitzer Kaufentscheidung von der Akzeptanz von btc abhĂ€ngig macht, hat doch den Schuß nicht mehr gehört
alleine, wenn ich drĂŒber nachdenke, wie extrem sich BTC innerhalb der Fernabsatz-Widerrufsfrist entwickeln kann
und welche Verwicklungen sich bei RĂŒckabwicklung daraus ergeben können oder wenn der KĂ€ufer alleine deshalb zurĂŒckgibt, weil die btc grad ĂŒberraschend vielleicht gut gelaufen sind und man jetzt weniger btc fĂŒr die gleiche Sache bezahlen mĂŒĂŸte
i
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
BeitrÀge: 31916
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #27
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 27244
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #28
ich hab ja nur laut gedacht
das mit dem Widerruf hat mit Karlheinz ja eh nix zu tun, aber bei den anderen
und das war ja irgendwie gefragt, ob wir (und warum wir nicht)
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #29
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Ach wie sieht es mit der RĂŒckabwicklung bei DiamanthĂ€ndlern aus, hat sich da etwas getan?


Ich weiß nicht, was das mit dem aktuellen Thema hier zu tun hat.

Bei uns hat sich diesbezĂŒglich nichts getan und meines Wissens auch nicht bei den Kollegen. Lass es bitte hier raus.
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
BeitrÀge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #30
Zitat geschrieben von Tilo

wer als bitcoinbesitzer Kaufentscheidung von der Akzeptanz von btc abhĂ€ngig macht, hat doch den Schuß nicht mehr gehört
alleine, wenn ich drĂŒber nachdenke, wie extrem sich BTC innerhalb der Fernabsatz-Widerrufsfrist entwickeln kann
und welche Verwicklungen sich bei RĂŒckabwicklung daraus ergeben können oder wenn der KĂ€ufer alleine deshalb zurĂŒckgibt, weil die btc grad ĂŒberraschend vielleicht gut gelaufen sind und man jetzt weniger btc fĂŒr die gleiche Sache bezahlen mĂŒĂŸte
i


DarĂŒber werden sich die Kunden doch keine Gedanken machen. Der Kunde hat - jetzt mal unabhĂ€ngig von BTC - eine gewisse Erwartungshaltung und es ist ihm, so lange ihm diese von anderer Stelle erfĂŒllt wird, egal, ob der Anbieter (Akzeptant) damit klar kommt, welche Kosten ihm dadurch entstehen, usw...

Heute muss doch alles schnell, bequem, wenn nicht kostenlos, dann billigst sein, und mindestens in Top QualitÀt!
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
GewĂ€hlte Zitate fĂŒr Mehrfachzitierung:   0