Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Taschenuhr von 1908

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2019
 ·  #1
Habe schon mal geschrieben ohne mich vorher anzumelden. Jetzt mit Anmeldung nochhmal. Tut mir leid.
Also:
Hallo zusammen,
ich bekam vor 20 Jahren eine Uhr von meinem Onkel geschenkt. Sie ist ein Erbstück von seinen Vorvätern.

Hier die Beschreibung:
Goldene Alpina Nr.: 87798 
Taschenuhr voll funktionsfähig, Gold 585. Kette Gold 333. Gekauft am 20. 06.1908. Die Uhr hat Vor- und Rückdeckel. Der Rückdeckel ist außen und innen blank und am Rand graviert. Der vordere Deckel ist mit zwei Adlern, einem Wappen und dem Schriftzug »Arbeit adelt« graviert. Der Rand ist wie der Rand des Rückdeckels graviert. Innenseite vorderer Deckel blank (Punzen)
Dabei sind das Originaletui und der Garantieschein.

Gewicht mit Kette 114 g.

Marke:
Union Horlogere, Uhren-Fabrikations- und Handelsgesellschaft,
Biel - Genf - Glashütte i. Sa.
Dienne Genf

Kann mir jemand den Wert dieser Uhr nennen? Im Voraus herzlichen Dank.
Anhänge an diesem Beitrag
Taschenuhr von 1908
Taschenuhr von 1908
Taschenuhr von 1908
Taschenuhr von 1908
Taschenuhr von 1908
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14123
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
Willst du die Uhr versichern oder verkaufen?

Die Gravur "Arbeit adelt" hat ein gewisses Gschmäckle, zwar noch nicht um 1908, sondern später im Zusammenhang mit dem RAD im Dritten Reich. Daher, SOLLTE sie verkauft werden sollen, überlege dir, an wen.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26444
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2019
 ·  #4
Ich war der Meinung, dass ich hier einen Preis für die Uhr erfahre!?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14123
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #5
ich wiederhole mich gern
Zitat geschrieben von tatze-1

Willst du die Uhr versichern oder verkaufen?
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2019
 ·  #6
verkaufen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14123
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #7
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2019
 ·  #8
und Maximum?
Ich bin kein Fachmann in Sachen Gold, kann eher mit Zahlen etwas anfangen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14123
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #9
Alles mehr als der Goldwert ist bei secondhand drin. Beim reinen Ankäufer nicht. Von dem Uhrengewicht wird noch das Werk, Glas, Zifferblatt, Werkhalter, falls einer drin ist, und evtl der Staubdeckel, falls der Messing ist, abgezogen. Danach kannst du für das Gehäuse ca. 19-20€/g bekommen und für die Kette ca. 10-11€/g
Moderator
Avatar
Beiträge: 2964
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #10
Zitat geschrieben von Lexhein

und Maximum?
Ich bin kein Fachmann in Sachen Gold, kann eher mit Zahlen etwas anfangen.


Die Uhr ist eine Antiquität, Du solltest sie in einem Forum vorstellen, das sich auf Antiqutäten spezialisiert hat. Da sind Sammler unterwegs, die auf solche Schätzchen ganz scharf sind. Ich denke, Du kannst durchaus mehr erzielen als den Goldwert, denn sie ist in gutem Zustand, mit Etui und Originalgarantieschein.
Leider ist es uns hier nicht möglich, einen Sammlerwert zu nennen.
Viel Erfolg :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2380
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #11
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #12
Danke für die Tipps
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0