Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

[Idee] Anhänger aus Silber

 
Neuling
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2018

01.12.2018 - 16:26 Uhr

 ·  #1
Hallo Liebe Schmiede-Community,
Mit diesem Thread möchte ich gleich mal "Hallo" sagen und auch gleich meine Frage bzw meine Idee eurer kritischen Meinung unterziehen :)

Ganz kurz zu mir: Ich bin 25 Jahre Jung und eher Kategorie Hobby-Bastler als erfahrener Profi. Bis Dato habe ich immer eher an Holz gearbeitet und mit Metall eher weniger Erfahrung aber wer nie anfängt kann sich auch nicht verbessern ne :)

Nun zu meinem Anliegen

[Lange Geschichte]
Ich bin auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für meine Freundin gewesen und ich weiß das sie extrem gerne verreist. Zusammen mit der Idee einer Kette/Anhänger oder ähnlichem habe ich also im Internet geguckt ob ich was passendes finde.Leider war alles was ich fand nicht dem entsprechend wie ich es gerne hätte.

Die Idee: Eine Kette mit Kreisrundem SilberAnhänger. In diesem Kreis befinden sich die Umrisse der Weltkarte (bzw eine Weltkarte mit den Umrissen der Kontinente)
Etwas weiter recherchiert stellte ich fest das es für mich als Hobby-Handwerker dieses Vorhaben nicht schaffen werde. Plan B ihr Lieblingsland Spanien innerhalb des Anhängers.
Spanien sieht schon etwas leichter aus und machbarer.

Hab also eine Vorlage erstellt via Photoshop mit maßen usw. ausgedruckt eine art Stempel via Holz erstellt und stellte fest -> ich habe nicht die benötigten Materialien um das Silber zum schmelzen zu bekommen. Nach langem rumfragen musste ich leider einsehen. Niemand in der nähe hat das Passende Werkezug zum schmelzen und die Schmieden in meiner nähe wollen das nicht machen, da sie lieber den kompletten Auftrag dafür haben wollen -> teuer und nicht mehr persönlich.

mal so als grobes Beispiel wie es aussehen soll: https://www.amazon.de/Weltkart…rds=ketten

Also musste ich mir etwas neues Einfallen lassen. Dann kam ich auf die Idee mir eine Silberplatten zu kaufen, den Stempel/Klatte auf diese zu übertragen und das ganze ausfräsen bzw auspfeilen. Daraufhin habe ich meine Klatte nochmal etwas überarbeitet wieder ausgeschnitten und stehe jetzt hier und hab folgende fragen:

1. Kann ich aus einer Silberplatte einfach diesen Anhänger ausschneiden/auspfeilen (falls ja was ist zu beachten)
2. Ist es möglich sofern der Anhänger ausgeschnitten wurde das ganze noch aufzuploieren das es auch für das Auge etwas her macht ?
3. Ist Silber wirklich so weich wie ich jetzt öfter gelesen habe (besteht akute Bruchgefahr beim bearbeiten)
4. ich Hab mehrere Seiten gefunden wo man Silberplatten kaufen kann, irgendeine Empfehlung , ist 935 Silber dafür geeignet?
(https://www.schmuckclub.de/silberzubehoer/silberblech/silberblech-10-mm-50-x-50.php)
(https://goetze-gold.de/halbzeuge-zuschnitt/blech/935-silberblech.html)
( oder das ganze direkt aus einer Ronde fräsen? https://www.schmuckclub.de/sil…nde-30.php)
(https://www.goldschmiedebedarf.de/product_info.php?products_id=841)

Kurze Info anbei. Der Anhänger aus Holz war ganz gut noch etwas unsauber aber das liegt daran das meine Pfeilen recht grob sind und für solche minimalarbeiten eher ungeeignet, nichts destrotrotz erkennt man es im großen und ganzen. Und ein Dremel für sauberere und feinere Arbeiten ist bestellt.

und ganz vergessen Daten zum Anhänger
Durchmesser des Kreises 3cm
Höhe/Tiefe 1mm
Material 935 Silber


[kurzeGeschichte]

Ich möchte einen Anhänger aus 935 Silber herstellen und möchte das ganze aus einer Silberplatte ausschneiden/ausarbeiten

1. Kann ich aus einer Silberplatte einfach diesen Anhänger ausschneiden/auspfeilen (falls ja was ist zu beachten)
2. Ist es möglich sofern der Anhänger ausgeschnitten wurde das ganze noch aufzuploieren das es auch für das Auge etwas her macht ?
3. Ist Silber wirklich so weich wie ich jetzt öfter gelesen habe (besteht akute Bruchgefahr beim bearbeiten)
4. ich Hab mehrere Seiten gefunden wo man Silberplatten kaufen kann, irgendeine Empfehlung , ist 935 Silber dafür geeignet?
(https://www.schmuckclub.de/silberzubehoer/silberblech/silberblech-10-mm-50-x-50.php)
(https://goetze-gold.de/halbzeuge-zuschnitt/blech/935-silberblech.html)
( oder das ganze direkt aus einer Ronde fräsen? https://www.schmuckclub.de/sil…nde-30.php)
(https://www.goldschmiedebedarf.de/product_info.php?products_id=841)

Daten zum Anhänger
Durchmesser des Kreises 3cm
Höhe/Tiefe 1mm
Material 935 Silber


Vielen Vielen dank für jede Antwort dir mir irgenwie weiterhelfen kann und ein schönes Wochenende euch allen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18416
Dabei seit: 09 / 2006

01.12.2018 - 17:24 Uhr

 ·  #2
selbst Goldschmiede fangen da nicht mit dem Schmelzen an, sondern kaufen Blech
da du mit den Abschnitten eines ursprünglich viel zu großen viereckigen Blechs nichts anfangen kannst, würde ich dir empfehlen, gleich eine Ronde zu bestellen
http://www.zujeddeloh.de/produ…-_172.html
Dicke müßte man noch entscheiden
aber da wäre es echt sinnvoll, mal den Entwurf zusehen
wie breit der umlaufende rand geplant ist, z.B.

gefeilt werden die Details mit Nadelfeilen
gibts auch bei jeddeloh (aber kein p in das Wort einfügen bei der Suche!)
ob der Dremel hilft, weiß ich nicht
brauchst halt noch eine Öse für die kette
und polieren zum schluß? hmm, feinmatt ist auch ok!

übrigens: brechen wird das Silber eher nicht, sondern verbiegen
wenn ausreichend dick, dann nicht
man braucht aber ne gescheite Unterlage für solche Sägearbeiten
und natürlich ne Laubsäge, denn nur mit Fräsern gehts schlecht
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18416
Dabei seit: 09 / 2006

01.12.2018 - 19:01 Uhr

 ·  #3
PS
Jeddeloh hat auch Ronden aus Messing, mit denen du üben könntest
https://www.zujeddeloh.de/prod…-_688.html
Kupferronden gibts auch, aber Kupfer nervt mit Zähigkeit bzw. schmiert/klebt beim feilen/fräsen und setzt die Werkzeuge zu

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0