Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Veta Opal - selten und außergewöhnlich schön

 
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #1
Kennt ihr schon den Veta-Opal?
Man nennt ihn auch Ader-Opal (engl. Seam-Opal).

Dieser kommt aus Honduras und zwar aus der der Provinz Lempira.
Im schwarzen Muttergestein (Andesit) sind weiße Adern aus Edelopal eingelagert, Diese bunten, oft mehrfach parallel verlaufenden Streifen zeigen eine außergewöhnlich intensive Opaleszenz, deren Farben das ganze Regenbogen-Spektrum zeigen.

Rassig, gell?

Das auf dem zweiten Foto ist ein Schwarzopal (Schwarzer Matrixopal) und zwar in dem Fall ein "normaler" Honduras-Opal. Hier besteht das Muttergestein aus vulkanischem Bimstuff (Ignimbrit), dessen poröse Anteile mit kleinen Sprenkeln (Pattern) aus Edelopal gefüllt sind.


Opale sind gar nicht so leicht zum Fotografieren, denn je nachdem, wie man die Stücke hin und her bewegt, ergibt sich ein neues Farbenspiel. ;-)
Anhänge an diesem Beitrag
Veta Opal - selten und außergewöhnlich schön
Veta Opal - selten und außergewöhnlich schön
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 473
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #2
Hallo,
"Schwarzopal" Bitte nur für Schwarzopale verwenden,habe schon genug Leute die mit ihren gekauften "Schätzen" zu mir kamen welche dann meist rußgeschwärzte Welos oder aber Andamooka-Matrix Opale waren und das mit dem Schwarzopal-Schnäppchen wieder nicht geklappt hat 😞😫.
Glückauf
Gerd

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0