Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Neuer Schliff.

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3101
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #1
Ich habe den Sonntagsrätselschliff etwas abgeändert und ihm eine rundlichere Rundiste verpasst. Er hat übrigens nur 48 Facetten.
uhu
Anhänge an diesem Beitrag
Neuer Schliff.
Neuer Schliff.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 976
Dabei seit: 01 / 2013
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13523
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Dann heißt dieser bezaubernde Schliff also nur "namenloser neuer Uhu-Schliff"?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14121
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13523
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #5
Klingt schon gleich viel besser!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3101
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #6
Sorry- ist kein checkerboard....
uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3101
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #7
Hier ist eine noch etwas rundere Ausführung .
Ich kann mich nicht entscheiden, welche am besten wirkt. Was meint Ihr?
uhu
Anhänge an diesem Beitrag
Neuer Schliff.
Neuer Schliff.
Neuer Schliff.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 98
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14121
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #9
Zitat geschrieben von stoanarrischer uhu

Sorry- ist kein checkerboard....
uhu

sah aweng danach aus.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26442
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13523
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #11
Das machst du öfter, mit den 4 Facetten anstatt einer Tafel.
Das ist ein schöner Schliff, im Alltagsgebrauch fürchte ich, dass man ihn nicht für Ringe nehmen sollte?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3101
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #12
Hallo Silberfrau,
die "Tafelfacetten" sind wesentlich für die Brillanz der Schliffe. Ihre Winkel liegen zwischen 6 bis 15°, sind also zeimlich flach und teilweise nicht ganz leicht zu schleifen. Was nicht leicht zu schleifen geht, geht auch nicht leicht zu zerkratzen. Die Sternfacetten eines Brillantschliffes sind viel gefährdeter, wie du am Aussehen eines abgenudelten Steines erkennen kannst. Das ist allerdings nur meine Meinung. Untersuchungen über lange Jahre stehen mangels Teilnehmern noch aus...
uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3101
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #13
Für die Schleifer: für die obigen Schliffe gilt: je eckiger desto höher der Dispersionswert von BOG. Für Quarz ergeben sich Werte von über 40 bei einer Lichtausbeute um 90%. Das wäre was für "Forscher".
uhu
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0