Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Kleinserie gießen lassen - aber wo?

 
einfach_fragen
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2017

einfach_fragen

 ·  #1
Hallo liebes Forum,

Ich bin auf der Suche nach einer guten und günstigen Gießerei, vorrangig für Silber aber auch Messing oder Bronze wären ganz gut.

Erstmal geht es nur um eine Kleinserie von Anhängern (Prototyp: Rund Silber ~5g).

Um auszuschließen, dass ich mit vollkommen falschen Erwartungen hinsichtlich des Preises daran gehe, wollte ich fragen wo ihr so gießen lasst.

Bis jetzt habe ich nur Einzelstücke in Deutschland gießen lassen, da wäre mir der Preis für die Kleinserien aber mit 8-10€ pro Guss zzgl. Material zu teuer. Vielleicht ist auch das Ausland eine Alternative?

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31769
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #2
Stelle Dir ein Dreieck vor, an den Ecken jeweils einer der Begriffe: Gut-günstig-schnell
An den Seitenlininen darfst Du entlangfahren. Bei Kleinserien finde ich ich 8-10 normal, günstiger kannst Du bei unkomplzierten Kleinteilen kommen wenn Du eine Mehrfachform erstellst.
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #3
Die bekanntesten Gießereien haben ihren Sitz in den Schmuckmetropolen Pforzheim und Idar-Oberstein.
Der eine schwört auf günstig, der andere auf schnelle Lieferzeit und wieder ein anderer auf langjährige Geschäftsverbindung und/oder Service. Deswegen wird es wohl viele Namensnennungen bei der Empfehlung von Schmuckguss geben.

Laß Dir doch einfach mal von 2-3 Gießereien einen entsprechenden Kostenvoranschlag geben.

Übrigens, wir haben EU-Kunden, die lassen auch hier in Pforzheim gießen.
Da stellt sich doch dann die Frage, warum D'ler in die EU ausweichen wollen.

Klar, Asien ist am günstigsten aber da sind erstens Kontakte erforderlich, zweitens entsprechende Mengen und drittens sind die Frachtkosten auf die Artikel umzulegen. Frachtkosten in Höhe von 120-150 USD auf 10 Stück macht nach Adam Riese und Eva Zwerg 12-15 € Aufschlag ....

Die Frage stellt sich allerdings, welche Stückzahl ist mit "Kleinserie" gemeint?
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18160
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #4
Sagen wir 5-9,- geht in D schon auch für Formkosten entsprechender Teile. Aber darunter wohl kaum, dafür kannst du aber auch Einzelteile gießen lassen, manche Gießereien haben Staffelungen 10; 100 usw.
Wie Heinrich schreibt, ich habe auch z.B. eine Gießerei für günstig und schnell und eine für gut, alles zusammen ist schwer. Aber rechne einfach mal die Formkosten auf die Arbeit um, von irgendwas müssen die ja auch leben.
Eventuell kannst du noch Geld sparen, wenn du das Feinmetall selbst anlieferst.
In einem widerspricht sich meine Erfahrung der von Heinrich, die Anlieferung eines "Bäumchens" spart nur unwesentlich.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31769
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #5
einfach_fragen
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2017

einfach_fragen

 ·  #6
Vielen Dank schonmal.

Welche Gießerei denn genau für gut und welche für günstig?

Beim Ausland habe ich auch nicht gleich an Asien gedacht. Vielleicht schon noch Europa ;).
Und sicher sollen sie auch alle für ihr Arbeit bezahlt werden!

Also vielen Dank nochmal.
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #7
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0