Foren-Kneipe
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

@ tatze

 
  • 1
  • 2
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #1
Anke, unser diesjähriger Berliner Fashion-Week-Goldschmiede-Designer-Star hat heute Geburtstag.

Pffff, was sind da unsere Glückwünsche, wenn sie Anfang der Woche mit so berühmten Leuten zusammen war, ... Man hörte in der Szene doch tatsächlich tuscheln, sie wäre abends sogar mit Krawatte ins Bett gegangen, ...

Liebe Anke, wir freuen uns so sehr für Dich, diese Woche ist (D)ein echtes Highlight- und dann noch Geburtstag!

Daher: alles alles Gute und Liebe und weiterhin viel Erfolg.

Mit Krawatte und ohne und egal, wessen Krawatte. :lol:

Sodele, und da Du Dir noch einen Link wünschst (hach, jetzt steigt aber die Spannung, gelle?) hier isser - Ankes- Spezial-Geburtstagslied.

Dann setz ich noch einen Drauf und es kommt die Anke-Spezial-Torte.

Laß es Dir gutgehen!

:hallo:
daumendrück bis zum nächsten Jahr
Anhänge an diesem Beitrag
Gruß aus dem Garten - Fackellilie, auch Raketenblume genannt.JPG
Titel: Gruß aus dem Garten - Fackellilie, auch Raketenblume genannt.JPG
Die-Schmiede
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 658
Dabei seit: 08 / 2011

Die-Schmiede

 ·  #2
Auch von mir alles Gute für die nächsten Lebensjahre und mach weiter so! :)
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19699
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #3
Liebe Ingrid, vielen lieben Dank. Du hörst aber komische Gerüchte ;) :D Diese Fackellilie ist ja ein Traum. Gar nicht gewußt, daß es sowas gibt.

Liebe Schmiede, vielen Dank auch Dir :)
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3778
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #4
Dicke Geburtstagswünsche und alles, alles Gute von mir, immer Geld in der Kasse und schöne Sachen zu tun! Frisch vom Balkon ein paar Wiesenblümchen für Dich:
Anhänge an diesem Beitrag
IMG_5725 - Kopie.JPG
Titel: IMG_5725 - Kopie.JPG
IMG_5719 - Kopie.JPG
Titel: IMG_5719 - Kopie.JPG
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18461
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
Schönen Burzeltag und freu dich schon mal auf Johannisbeer fränkisch (rot-weiß)
Anhänge an diesem Beitrag
P7070013.JPG
Titel: P7070013.JPG
P7070014.JPG
Titel: P7070014.JPG
P7070011.JPG
Titel: P7070011.JPG
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19699
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #6
mjam :)

Nat und Reni, vielen lieben Dank. Nat, Du hast ne Wiese aufm Balkon? Auch ne schicke Idee :)
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3778
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #7
Der Johannisbeerkuchen wirkt verlockend...

Jau, Wiese in Kästen. Hat mein Liebster gepflanzt und nun wachsen diverse Wiesenblumen und Kräuter sowie Erdbeeren (die sich allerdings noch ins Zeug legen müssten!). Bienenfreundliche Blümchen wie Calendula, Jungfer im Grün, Kornblume, Sonnenblume, Koriander (blüht auch schön in weiß), Nachtviole, Malve und was weiß ich. Bienen lassen sich allerdings nicht blicken - Hummeln schon, aber selten. Finde ich auffällig, wie wenig Bestäuber kommen. Vielleicht tragen deswegen die Erdbeeren kaum...

Schön bunt ist es auf jeden Fall. Es gibt bei Allnatura diverse Samentütchen für Wiesenkräuter und Blumen. Machen sich toll in Töpfen und Kästen, wäre vielleicht was Hübsches vor Deinem Laden?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19699
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
nächstes Jahr. Ich trage ja schon ne Weile ein Päckchen Blumenwiese-Samen mit mir rum.

Zitat
Der Johannisbeerkuchen wirkt verlockend...

und lecker ist der auch. Lohnt sich auf jeden Fall, sich hierher zu beamen nachher. Reni, ich hab noch Sahne da ;)
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #9
Zitat geschrieben von Sparkle
Machen sich toll in Töpfen und Kästen, wäre vielleicht was Hübsches vor Deinem Laden?
Vorsicht: I zupfzupf komm'. :lol:
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19699
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #10
das war klar, daß du sowas nicht rumstehen sehen kannst :P
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18461
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #11
Vom Vergissmeinicht ein paar Samenstände am Wiesenrand pflücken und über den Kästen ausschütteln hast du im nächsten Jahr welche.
Zitat geschrieben von tatze-1


Zitat
Der Johannisbeerkuchen wirkt verlockend...

und lecker ist der auch. Lohnt sich auf jeden Fall, sich hierher zu beamen nachher. Reni, ich hab noch Sahne da ;)
Und diesmal geht er auch ohne Axt zum zerteilen.

Ich hab ja einen wenig-Arbeit-Garten, d.h. es wächst nur das, dem es auch gefällt.
Die Erdbeeren sind recht schnell geflüchtet.
Viele dekorative Wildblumen kommen aber freiwillig und von alleine, z.B. die obigen lilanen nesselblättrigen Glockenblumen, noch nass vom nächtlichen Regen. Weißes Seifenkraut. Akeleien aller Farben. Gelbe Nacht- und Königskerzen, Schlafmohn, Kardendistel, Vergissmeinicht, Feinstrahl(wilde Aster).

Natalie, falls es mit den Erdbeeren nichts wird, probier mal Walderdbeeren: grüner Bodendecker, fortlaufernd dekorative weiße Blüten und dann leckere Früchte. Waren 2-3 Jahre bei mir zu Gast und sind dann weiter gewandert.
frei
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 806
Dabei seit: 10 / 2016

frei

 ·  #12
Ich schliesse mich den Gratulanten an - mit meiner heissgeliebten Kapernblüte:



Alles Gute!
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3778
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #13
frei: Die Kapernblüte ist auch sehr schön, gefällt mir!

@Anke & Reni: Hahahaha, ne Axt war schon mal in Einsatz? Steinkuchen hat ja auch was....Der hier sieht gelungen aus, miam. Leider funzt mein Beamer nicht, irgendwas ist da kaputt. Schade. Freut Euch, bleibt mehr für Euch und ich spar Kalorien. Guten Appetit!

@Reni: Die Erdbeeren blühten ja, aber es war dann einfach zu kalt, regnerisch und diverse Sturmböen machten den Blüten teils massiv den Garaus. Bestäubt haben wir die verbliebenen selber, mittels Befingern ;) BlümchensPiepx im wahrsten Sinne, hehe. Eine Klettererdbeere ist auch dabei und sorte Walderdbeere auch. Sind bisher aber sehr Mini, auch die "normalen"... Nächstes Jahr gibts halt neue Pflanzen.

@Anke: im März/April kannste die Samen in einem kleinen Anzuchtkasten keimen lassen und wenn Stengelchen da sind, topfst Du sie ein und sie können raus an die Luft. Machen sich bestimmt auch IM Laden und Fenster recht schick, dann kann auch kein Steinfräulein welche stibitzen ;), sondern sie kriegt welche geschenkt, oder an Kunden als kleines Mitgabe-Präsent fix ein Blümle abgeknipst... Nachts würde ich die Töpfe eh reinnehmen. Prinzipiell kann man die Samen ja auch in der Stadt irgendwo verlieren, räusper. Ausgewählte Plätzchen, wo ein bisschen was Buntes gut tun würde, gibts ja genug. Sollten dann aber einheimische Arten sein.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19699
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #14
Zitat geschrieben von Sparkle
@Anke & Reni: Hahahaha, ne Axt war schon mal in Einsatz?

naja, Axt nicht grade, aber der erste Versuch war schon aweng sehr knusprig und nicht grade ohne weiteres zu schneiden :D

Zitat
@Anke: im März/April kannste die Samen in einem kleinen Anzuchtkasten keimen lassen und wenn Stengelchen da sind, topfst Du sie ein und sie können raus an die Luft.

Anzuchtkasten besitze ich nicht mal. Wer nicht direkt keimen will, der hat eh bei mir verloren.

Zitat
Prinzipiell kann man die Samen ja auch in der Stadt irgendwo verlieren, räusper. Ausgewählte Plätzchen, wo ein bisschen was Buntes gut tun würde, gibts ja genug. Sollten dann aber einheimische Arten sein.

zwei Doofe ein Gedanke ;)
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #15
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0