Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Preisänderungen bei Diamanten

 
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #1
Wie vor 14 Tagen hier http://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic22778.html über die Preiserhöhungen bei Kleinst- und Kleindiamanten informiert, trifft es nun auch die nächsten Größen.

Dort gibt es jedoch kein einheitliches Bild.

Die Größen (Gewichte) von 0,30 Karat bis 0,49 Karat sind bei den Qualitäten IF-SI2 und D-K durchweg teurer geworden.

Wobei es bei 0,50 Karat bis 0,89 Karat zu leichten Preisreduzierungen kam. Hier jedoch nur die Top-Qualitäten, IF-VVS1 und D-I.

Es geht hier nur nur Brillanten und es handelt sich bei den genannten Preisänderungen um die offizielle Rapaport Liste. Wann und wieviel davon bei euch bzw. euren Lieferanten ankommt, wird/muss man sehen.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27227
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
was da ankommt, hängt ja zusätzlich vom Dollar-Euro-Kurs ab
für mich relevant sind nur die neulich erwähnten kleinen Größen
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #3
Das der Preis bei uns in D. auch vom USD/Euro Kurs abhängig ist/beeinflusst wird, stimmt. Da hast Du Recht.

Wobei dies ja bei den für dich interessanten (kleinen) Größen nicht ganz so rasant auf und ab geht, wie bei den größeren Steinen, die im Prinzip ja jeden Tag mehrfach preislich angepasst werden.

Bei den meisten mir bekannten Großhändlern werden die Preise für die meist ans Lager genommenen Klein- und Kleinstdiamanten nicht so regelmäßig (kurzfristig) angepasst. Da wird gleich beim Einkauf etwas mehr "Luft" für Schwankungen mit einkalkuliert.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19543
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
Mein Händler hat sich eine Dollarkursgrenze gesetzt, ab der dann die Steine teurer werden.
diamantenimport
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2570
Dabei seit: 04 / 2014

diamantenimport

 ·  #5
Das ist auch eine Möglichkeit.

Hat er auch ein "Dollarkursgrenze" gesetzt, ab der die Steine preiswerter werden? ;)

Im Ernst, so machen es die meisten bei kleinen Steinen. Eine bestimmte Grenze (nach oben und unten) und/oder einmal im Monat, spätestens jedoch, wenn der eigene Bestand zur Neige geht und man selbst nachbestellen muss..
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #6
Edelmetall doch genauso
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0