Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Nachlese Vortragsreihe der 3 GoldschmiedeInnungen

 
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #1
Die drei Gold-und Silberschmiede-Innungen und/sowie Juweliere: Stuttgart-Heilbronn-Reutlingen, Heidelberg-Mannheim und Frankfurt am Main haben am 19. März 2017 in den Räumlichkeiten der Mannheimer Versicherung zu einer Vortragsreihe mit 3 Referenten eingeladen. Themenschwerpunkte waren neben synthetische Diamanten, Nanogems und Bernstein auch die Vorstellung von Bindus (Bundesweiter Informations- und Nachrichtendienst der Uhren- und Schmuckbranche).

Es war ein sehr interessanter Tag, über den wir auch auf Facebook kurz berichtet haben.

Aber fragt bitte nicht, wie aufgeregt ich war, vor mehr als 50 Teilnehmern zu sprechen .... 😉
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #2
Wie passt Bernstein in die Auswahl?
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #3
Herr Stegmann referierte über Bernstein, dessen Nachahmungen und wie man diese voneinander unterscheiden kann.
...
 
Avatar
 

...

 ·  #4
Ein Themenschwerpunkt, synthetische Diamanten, was gibts da Neues?
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #5
Kommt darauf an, was man unter "Neues" versteht. 😉

In erster Linie sollte man den Unterschied zwischen Ia Ib IIa und IIb Diamanten kennen und dann darüberhinaus, welche verschiede Züchtungsverfahren es gibt. Denn auch bei den synthetischen Diamanten gibt es die Typen Ia Ib IIa und IIb.

Ähnliche Themen

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0