Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Bulova Quartz

 
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 33
Dabei seit: 01 / 2016
 ·  #1
Hallo an Alle,
ich habe meine Uhr die ich in den 80 er Jahren zur Konfirmation bekommen habe mal wieder gefunden. Es ist eine Bulova Quartz 8620302. Kann mir jemand etwas über die Uhr erzählen? Also wann sie genau hergestellt wurde, was sie für einen Wert hat etc....
Vielen Dank schon mal im voraus.
Anhänge an diesem Beitrag
023.jpg
Titel: 023.jpg
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 33
Dabei seit: 01 / 2016
 ·  #2
Hier noch einige Informationen und Bilder von der Uhr.
Auf der Rückseite zu finden: Bulova P2 Quartz, 10 M GP CASE, ST.STEEL BACK, WATER RESTSTANT, 7 015192. Ich habe sie auch mal ausgemessen: 2,9 cm x 3,7 cm x 6 mm
Anhänge an diesem Beitrag
007.jpg
Titel: 007.jpg
006.jpg
Titel: 006.jpg
003.jpg
Titel: 003.jpg
002.jpg
Titel: 002.jpg
001.jpg
Titel: 001.jpg
Moderator
Avatar
Beiträge: 25935
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
Für Quarzuhren ist mir keine Sammlergemeinde bekannt, die die Gebrauchtpreise irgendwie treiben würde. Es ist halt eine Uhr die die Zeit anzeigen würde wenn sie eine neue Batterie bekäme.

Der Wiederbeschaffungswert wird irgendwo beim Neupreis einer aktuellen Quarzuhr im unteren 3 stelligen Bereich liegen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13721
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Ich würde sagen, der ideelle Wert, daß die Uhr ein Konfirmationsgeschenk war, ist höher als der Wert der Uhr. Wenn die alte Batterie nicht ausgelaufen ist und das Werk geschrottet hat, dann kann die Uhr heute noch mit einer neuen Batterie wertvoll als Zeitmesser sein.

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0