Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Alte? Halskette Collier schwarze Schmucksteine

 
  • 1
  • 2
Blümi
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2015

Blümi

 ·  #1
Hallo zusammen,

ich habe mich heute hier angemeldet weil ich hoffe, dass mir die große Runde der Experten und Interessierten weiterhelfen kann.
Insgesamt habe ich 4 Stücke zu denen ich mir vielleicht nähere Infos erhoffe.

Hier fange ich an mit einem Schmuckstück, dass ich von meiner Oma geerbt habe. Es handelt sich um ein Collier mit einer Länge von 36cm (Verschluß geschlossen) und besteht aus schwarzen geschliffenen (Glas?) Perlen die mit Nylon? Faden zusammengehalten werden.
Der Verschluß scheint silber oder versilbert zu sein, auf jeden Fall läuft der auch an wenn er nicht poliert ist. Auf der Rückseite ist "langam" eingraviert.
Zum Alter kann ich leider überhaupt keine Angabe machen, auch nicht zur Herkunft. Ich würde vermuten, dass das Collier älter als 50 Jahre ist.

Kann mir jemand etwas zum Material - auch auf die Distanz - sagen oder hat jemand eine Vermutung aus welchem Material die Schmucksteine sein könnten?

Für grobe Einschätzungen zum Wert wäre ich auch sehr dankbar.
Generell wäre ein Verkauf dieses Teils für mich denkbar.

Vielen lieben Dank im Voraus!
Anhänge an diesem Beitrag
CIMG6636.JPG
Titel: CIMG6636.JPG
CIMG6637.JPG
Titel: CIMG6637.JPG
CIMG6635.JPG
Titel: CIMG6635.JPG
CIMG6634.JPG
Titel: CIMG6634.JPG
CIMG6633.JPG
Titel: CIMG6633.JPG
Blümi
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2015

Blümi

 ·  #2
Ups....Gewicht vergessen....
Die Kette wiegt ca. 80gr.
Juwelfix
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007

Juwelfix

 ·  #3
Hallo Blümi
Ich denke auch, dass es Glas ist, und somit Modeschmuck.
An die 50 Jahre glaube ich nicht so recht.
Solche Ketten findest du auch ganz aktuell bei Modeketten als Accessoire mit Neupreisen unterhalb von 20,-€
Blümi
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2015

Blümi

 ·  #4
Hallo Zirkonhead,
vielen lieben Dank für die schnelle Einschätzung.
Das bestätigt auch so in etwa meine Vermutung.
Also eher damit auf den Flohmarkt :-)

LG
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #5
36 ist sehr kurz, was den potenziellen Käuferkreis sehr einschränkt
Blümi
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2015

Blümi

 ·  #6
Hallo Tilo,

ja, ich kann mich auch noch dunkel erinnern, dass ich die Kette als Kind manchmal zum verkleiden als "Dame" getragen habe. Da hat sie noch gepasst ;-)

LG
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #7
Die Gravur heißt "langani" und ist nicht einfach nur Flohmarktware. Diesen Schmuck (ja, Modeschmuck, aber nicht billig) hatten wir in meinem Ausbildungsbetrieb auch und die haben ganz sicher keinen Ramsch verkauft.

Richtig gut kenne ich mich nicht aus, aber da findest Du vielleicht noch Info:

http://www.langani.de/de/aktue…ammer.html
Blümi
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2015

Blümi

 ·  #8
Hallo Mhorgaine,

aahhhhh.....das ist Licht im Dunkel!
Dankeschön!!! :-)
Hab mich immer gefragt was das für eine Gravur sein soll.
Da hab ich heute auf jeden Fall wieder was gelernt. :-)

LG Blümi
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
nun sind die Fragen:
ist die so kurz noch original?
gibts sammler?
schon wenn letzteres nicht der fall ist, muß sich die Kette doch den vergleich mit aktueller billigem Modeschmuck gefallen lassen, egal, ob das mal als besserer/teurerer Modeschmuck verkauft wurde
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #10
Blümi
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2015

Blümi

 ·  #11
Finde das mega spannend was Fachleute sich da für Fragen stellen.
Mir als absoluter Laie wäre auch nie im Leben aufgefallen, dass der Verschluß eigentlich überdimensioniert ist. Aber klar....Morghaine hat Recht!
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19908
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #12
vielleicht wurde ja mal aus was dreireihigem ein einreihiger "Wasserfall" gebaut.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #13
Mir gefällt die
Wenn sie mir jemand schenkt würde ich sie auch tragen
Blümi
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 36
Dabei seit: 11 / 2015

Blümi

 ·  #14
Hallo Silberfrau,

wenn Du sie haben möchtest, würde ich die abgeben.
Mir ist immer lieber ich gebe etwas ab und weiss es wird noch geschätzt, als so etwas zu verramschen an jemanden der keine Ahnung davon hat.

LG
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #15
Jaaah!
Ich habe nämlich einen Kindheitsschaden.
Meine alte Patentante hatte eine nicht ähnliche, aber auch schwarze Glasperlenkette, die ich ihr als Kind - naja, Jugendliche einmal neu fädeln durfte. Bis ich sie zurückgeben musste hatte ich mich in sie verliebt und ganz oft getragen. Vererbt hat sie sie mir aber leider nicht, sie ist auch nicht mehr aufgetaucht.

Komisch, es gibt so Schmuckstücke, an die man sich lange zurückerinnert.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0