Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Hanhart Chronograph Handaufzug (ca. 1930) / Stoppuhr defekt

 
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 09 / 2015

06.09.2015 - 00:50 Uhr

 ·  #1
Hallo liebe Forumianer,

dies ist mein erster Beitrag und gleich ein "Hilfegesuch".

Aus einem Nachlass habe ich eine Hanhart Fliegeruhr.
(Cal. 42/51, 17 Steine)
Leider ist die Stoppuhr defekt und 2 "befragte" Uhrmacher konnten diese mangels Ersatzteilen nicht reparieren.

Stoppuhr lässt sich nicht bedienen, sonst läuft die Uhr "normal"

Gibt es hier jemanden, der sagen kann "ja, könnte ich eventuell" und auch einen ca.-Preisvorschlag unterbreiten?
Oder gibt es die pauschale Aussage "lohnt nicht"?

Kann man abschätzen, welchen Wert die Uhr in etwa hat?

Ich bedanke mich im Voraus,

Matthias
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Screenshot_1.jpg
Titel: Screenshot_1.jpg
Information: Hanhart
Downloads: 261
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8089
Dabei seit: 08 / 2006

06.09.2015 - 11:35 Uhr

 ·  #2
Den genauen Marktpreis kenne ich auch nicht, weiß aber, dass solche Teile in einwandfreiem Zustand recht hoch gehandelt werden.

Was Du brauchst, ist eine mit Ersatzteilen gesegnete Koryphäe auf dem Vintage-Uhrensektor. Da könnte ich Dir evtl. weiter helfen. Was ich zunächst brauchte, wäre die genaue Kaliberbezeichnung des Uhrwerkes (nicht die Fabrikationsnummer). Oder melde Dich doch ganz einfach per Mail bei mir. ( info ätt wehpke punkt de).

Mal sehen, vielleicht kann man dem guten Stück ja helfen. Du liegst vollkommen richtig mit Deiner Aussage, dass Ersatz-Teile nicht zu bekommen sind. Deswegen reparieren wir auch viele dieser Bauteile (alles kann man nicht) und haben damit unzähligen Zeitmessern wieder Leben eingehaucht. Die eigentliche Reoaratur des Werkes nimmt ein Bekannter von mir vor, der seit Jahrzehnten nichts anderes als alte Kleinuhren bemuttert. Viele seiner ehemaligen Patienten stehen in Museen, oder zieren Sammlungen auf der ganzen Welt.
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 09 / 2015

06.09.2015 - 11:52 Uhr

 ·  #3
Danke dir. Mail ist unterwegs.

Falls es hier jemanden interessiert, siehe beigefügtes Bild :-)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Screenshot_2.jpg
Titel: Screenshot_2.jpg
Downloads: 388
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 09 / 2015

11.09.2015 - 10:39 Uhr

 ·  #4
*schubs* - zumindest wegen Reparatur.

Wenn ich mich recht erinnere meinte der letzte Uhrmacher an der Stoppuhr war entweder eine Hemmung oder ein Zahnrad defekt. Er konnte das Ersatzteil nicht beschaffen (oder anfertigen...)

Das "Datenblatt" oben stammt aus 2012, hier wurde die Uhr restauriert.
Moderator
Avatar
Beiträge: 23864
Dabei seit: 07 / 2005

11.09.2015 - 11:46 Uhr

 ·  #5
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 30
Dabei seit: 09 / 2015

12.09.2015 - 20:05 Uhr

 ·  #6
Danke an alle. Die Uhr geht kommende Woche an einen Forumianer.

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0