Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Spiegelschliff Citrin ungebrannt

 
nonprofana
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 277
Dabei seit: 10 / 2009

nonprofana

 ·  #1
Die-Schmiede
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 657
Dabei seit: 08 / 2011

Die-Schmiede

 ·  #2
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31844
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #3
Manam
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 685
Dabei seit: 01 / 2013

Manam

 ·  #4
Erstaunlich ! Blumen in der Tafel sind ziemlich selten ( meistens ja eher Sterne )
nonprofana
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 277
Dabei seit: 10 / 2009

nonprofana

 ·  #5
vielen dank für den Link Manam. die Facetten so anzulegen das eine Rundung in der Spiegelung entsteht hat es so noch nicht gegeben. Der Stein hat gesamt 193 Facetten wobei die Rondiste nicht geradlienig verläuft sondern gezackt ist. Die Entwicklung des Designs und Berechnung sowie das schleifen waren 50 Stunden Arbeit.
Manam
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 685
Dabei seit: 01 / 2013

Manam

 ·  #6
Der Schliff ist kann dann wohl nicht mehr aus dem Handgelenk 'jamgepegt' werden ;-)

Bei den Aufwand-Stunden können die virtuellen Steinchen ( CAD-gerenderte Gemmen ) aber auf ähnliche Zeiten kommen.
nonprofana
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 277
Dabei seit: 10 / 2009

nonprofana

 ·  #7
was heißt denn "jamgepegt" ?
Manam
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 685
Dabei seit: 01 / 2013

Manam

 ·  #8
nonprofana
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 277
Dabei seit: 10 / 2009

nonprofana

 ·  #9
ja jetzt versteh ich den Zusammenhang - nein solche Designs können nicht mit dieser Methode geschliffen werden.
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #10
Ein Spiegelschliff (mirror cut) hat meines Wissens nach eine sehr große Tafel (90 % vom Durchmessers) und meist auch eine dicke Rondiste. Von daher hätte ich diese Schlifform nicht unbedingt "Spiegelschliff" genannt.

Die Facetten des Unterteils spiegeln jedoch wunderbar als "Blume" durch und auch die meeting points sind sehr gut getroffen. :super:
nonprofana
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 277
Dabei seit: 10 / 2009

nonprofana

 ·  #11
Ein Spiegelschliff zeichnet sich aus, indem durch die Reflexion im Stein imaginäre Facetten in der Spiegelung bei Aufsicht erscheinen. Inwieweit die Rondiste gestaltet wird, ist belanglos.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0