Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Nachlese München

 
  • 1
  • 2
capcuadrate
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1344
Dabei seit: 12 / 2012

capcuadrate

 ·  #1
Moin,

da bin ich wieder zurück im Norden. 1 Tag ist definitiv zu wenig. War so beschäftigt mit eigenen Themen, daß für die Sonderschauen diesmal keine Zeit blieb.

Und dann war da ja noch der Forumtreff.
Megglöds kleiner Glastresen wurde Dank Osirisgems zum Showtresen und dann tauchte da noch ein Franzose auf, der an Menglöds Ring einen von Ihm geschliffenen Opal erkannte und zudem irgendwie auch Osirisgems kannte. Schwupps lag noch eine Rolle mit geschliffenen Opalen auf der Glasplatte. Die anderen Designer dürften sich über den Auftrieb gewundert haben.

Was ein Kristallrasen ist, wird Menglöd sicher häufiger erklärt haben.

Hat mir viel Spaß gemacht euch alle zu treffen.

Herzliche Grüße
Cap
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #2
Hi Cap, Du bist schon wieder zurück? War schön auch Dich mal in Natura kennenzulernen. :P

Wißt ihr, was uns als allererstes passiert ist? Nach glücklichen Fund eines Parkplatzes liefen wir zielstrebig der Meute hinterher, welche vor uns ebenfalls noch überglücklich einen Parkplatz ergatterten. Aufgepeppte Damen und Herren mit Cabochonshaarschnitt. Verwundert haben uns die Trolleys, welche nahezu jeder Herr und jede Dame mit sich führten. Naja, dachten wir, die kaufen schwere Edelsteine und große Mineralstufen. Am Nord-Eingang war es dann klar: wir waren auf dem Beauty Forum. :oops: Also stracks zurück zum Eingang Ost, wo erstaunlich viele Besucher nicht mit Trolleys, sondern mit Rucksäcken bestückt waren. Da wußten wir: hier sind wir richtig.

Sodele.

Danke auch von mir an alle, die sich spontan zusammengetroffen haben. Mhorgaine und osirisgems hatten ja wohl die kürzeste Anfahrt. Cap hat noch vergessen zu erwähnen, daß wir bei Menglöd am Stand Martin Vitt von www.Naturgold.de getroffen haben und ihm beim Goldwaschen zusehen durften. Eine Sondereinlage von Seltenswert welche von Hildegard von Bingen bis hinüber zu Glööcklers Pralinöös ging. Bei Menglöd ging es kurzfristig international zu. Cap's Französischeinlage gespickt mit unser aller Englisch. Oohs und Aahs wechselten sich ab mit herzhaftem Lachen und einem shakern durch die ganze Runde.

Beim Stand der Schleifer der Mineralienfreunde ging es hoch her, neben der Schweizer Vertretung des Forums (Topas) konnten wir noch einen kleinen Blick auf den bekannten Gem-Artist Victor Tuzlukov werfen.

Es sei übrigens zu erwähnen, daß wir keine 5 Minuten Zeit hatten, irgendwelche anderen Stände anzusehen. Das war eine Mission Impossible. Ein Termin jagte den anderen, oder soll ich sagen, ein Schleifer jagte den anderen? 😉

Menglöd wird sich sicherlich auch noch zu Wort melden und berichten, welche Kontakte sie an ihrem Stand schließen konnte. Die Presse war auch sehr angetan von ihrem Schmuck.

Den Kristallrasen habe ich übrigens auch gleich in Menglöd's Auslage entdeckt.😉

Und ich war auch begeistert von dem Ring, welchen Menglöd's Freund am Zeigefinger trug. Ob Menglöd den Uwarowit-Ring hier mal kurz vorstellen möchte? Und dann bin ich noch wahnsinnig gespannt, was Menglöd sonst noch erzählt. Wie war die Auswertung, wie fandest Du das feeling, das erste Mal selbst auf so einer großen Messe präsent zu sein? Und dann noch mit eigenem Stand. Zwar gesponsert, aber immerhin.
Menglöd
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 580
Dabei seit: 03 / 2012

Menglöd

 ·  #3
Ich bin wieder zuhause und wieder wach!
Ein wirklich anstrengendes aber auch supertolles Wochenende!
Es fing damit an, dass ich leicht unorganisiert auf der Messe am Donnerstag auflief. Ich hatte kaum etwas aufzubauen und konnte dann auch Donnerstag schnell nochmal durch alle vier Hallen (Ächz) eilen um mich umzugucken.
Freitag am Fachbesuchertag war es eher ruhig. Da habe ich zum erstem Mal "meinen" französichen Opalschleifer kennengelernt (Ich muss DRINGENST mein Englisch aufbessern!). Wirklich irre, dass er seinen Stein in der hinterletzten Ecke der Halle unter den tausenden Ausstellern wiedergefunden hat!

Am Samstag beim Forumstreffen hatte ich wirklich sehr viel Spaß! Innerhalb kürzester Zeit wurde mein Stand zum lautesten und zu dem mit der besten Laune :bounce: VIELEN DANK EUCH DAFÜR!
…und sehr international - mit gleichzeitig drei Sprachen!
Dennoch war ich komplett überfordert mit Schliffformen, Steinen in allen Formen und Opalen in allen Größen - aber gelernt habe ich sehr viel!

Sonntag war auch noch einiges los, aber ruhiger als am Samstag. Da habe ich noch einen Hobbyschleifer, der seit 40 Jahren schleift, kennengelernt und hatte wieder eine mega Auslage mit Steinen in Sonderschlifffen auf meinem Tisch 8) Der gute Mann hat mich dann auch noch an den Stand der Mineralienfreunde "gezwungen", wo ich mir auch noch das SChleifexperiment angucken sollte (Carre mit immer gleichem Unterkörper, aber unterschliedlich geschliffenem Oberkörper - wahnsinn! Ich hätte nicht gedacht, dass die Wirkung wirklich so unterschliedlich ist).

GEsamt kann ich sagen: Leider nix gewonnen, aber um einige Erfahrungen reicher! Ich hatte sehr viel Spaß und freue mich sehr, dabei gewesen zu sein. An Dinge wie Spiegel, Wechselgeld etc werde ich auch beim nächsten Mal denken!!!

Und DANKE liebes Forum, dass ich mir besucht habt und sogar eine halbe Stunde auf mich gewartet habt, weil ich weg war :oops:
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #4
Das Wichtigste hast Du vergessen.

Wie war die Prämierung? War die Presse dabei? Über die Sonderschau wird doch bestimmt auch nachträglich in Fachmagazinen berichtet?

Ich denke, das Wichtigste an so einer Messe ist 1) dabei zu sein und 2) Beziehungen/ Kontakte knüpfen.

Die halbe Stunde auf-Dich-warten war gar nicht so schlimm. Ein netter junger Mann hinter der Theke hat uns auch nett unterhalten und wir alle zusammen ihn.... 😉

Wie wäre es, könnten wir hier nicht ein neues Forenmitglied anwerben? :P

Gell, wenn es eine Veröffentlichung in der FZ, GZ oder Gold'Or geben sollte, hier rein posten, denn, Menglöd, das ist DEIN Thread, welchen Capcuadrate hier so nett eröffnet hat.

Schade das Mhorgaine beim Messe-Einkauf aufgehalten wurde und das Meiste bei Dir am Stand verpasst hat. Aber zum Erzählen hattest Du ja sicherlich genug.
Holzschmied
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2013

Holzschmied

 ·  #5
Ahoi ihr Forumianer.

Was ein schöner Samstag mit euch. Vielen Lieben Dank an für euren Besuch.

@steinfroilein: Ich werde, sobald ich mich hier ein wenig eingelebt habe, gerne den Ring mal vorstellen. Der Ring kam auf der Messe unglaublich gut an.

Jetzt muss ich erst einmal die Forennamen den Gesichtern und Namen der mir Bekannten zuordnen.

LG
Holzschmied
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #6
Holzschmied, ich habe Dich gleich an Deinem Avatar-Bild erkannt. 😉
Willkommen im Forum. :laola:

Liebe Foren-User: Holzschmied ist der nette junge Mann, der hinter der Theke stand, als Menglöd eine halbe Stunde nicht auffindbar war und weder auf simsen noch auf Handyvibration hörte...

An die Redaktion: bekomme ich nun Provision, weil ich ein neues Forenmitglied angeworben habe? :P

Ich freu mich schon auf die Vorstellung Deines Ringes hier im Forum. Ich bin immer noch ganz hin und weg.
Menglöd
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 580
Dabei seit: 03 / 2012

Menglöd

 ·  #7
Mhorgaine hat mich aber auch noch besucht! Wir haben noch eine halbe Stunde gequatscht! Das war auch schön - aber viiiiel ruhiger ;-)

Ja, ein Redakteur von der GZ kam und wollte einen Bericht über meinen Lupenring schreiben, weil er den total cool fand - das freut mich natürlich sehr, wenn es klappen sollte - er konnte es nicht versprechen. Die schweizerische Gold D´or schreibt im ganzen über den Young Designer´s Contest.

Kontakte habe ich eine Menge geknüpft - evtl sogar Fasserarbeiten für einen Steinlieferanten an Land gezogen (hurra!)

Ich bin immer noch ganz durch den Wind, denn jetzt muss ich das abarbeiten, was nun noch alles zu erledigen ist: Fotos bearbeiten und wegschicken, Steine alle angucken (das macht mir aber sehr viel Spaß), Schmuck anfertigen und eventuell ein wenig rumtelefonieren uuuuund 340 ungelesene Beiträge hier nachlesen
steinfroilein
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 11 / 2012

steinfroilein

 ·  #8
Zitat geschrieben von Menglöd
Ich bin immer noch ganz durch den Wind, denn jetzt muss ich das abarbeiten, was nun noch alles zu erledigen ist
Kommt davon, wenn man sich 3-4 Tage einen schönen Lenz macht. :lol:

Hast Du eigentlich Bilder von Deinem Stand gemacht?
Holzschmied
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2013

Holzschmied

 ·  #9
Bilder haben wir 1000e gemacht. Auch ganz viele vom Stand. Müssen uns da jetzt die Tage Stück für Stück durchgraben.

Ich kann ja einen "Reisebericht" als Einstand schreiben :)
Redaktion
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009

Redaktion

 ·  #10
@Holzschmied
willkommen neues Foren-Mitglied.
bitte beachten: Da ein Großteil unserer Usern den Logout-Button sowieso ignoriert, ist er nur zur Deko da. Wir haben haufenweise Sehenswürdigkeiten hier im Forum und Lesestoff für jede Menge Stunden, Tage und Wochen. Langweilig dürfte es nicht so schnell werden. :)
Ich wünsch Dir viel Spaß



Zitat geschrieben von steinfroilein

An die Redaktion: bekomme ich nun Provision, weil ich ein neues Forenmitglied angeworben habe? :P

:brav:
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4263
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #11
capcuadrate
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1344
Dabei seit: 12 / 2012

capcuadrate

 ·  #12
Hallo Holzschmied,

vor 30 Jahren hab ich auch mal mit Holz zu tun gehabt. Nicht ganz so handlich, wie daß was von Dir Menglöds Schmuckstücken verarbeitet wurde.

Gruß
Cap
Anhänge an diesem Beitrag
Lingue 2.jpeg
Titel: Lingue 2.jpeg
capcuadrate
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1344
Dabei seit: 12 / 2012

capcuadrate

 ·  #13
noch 2 Bilder dazu
Anhänge an diesem Beitrag
Fromager_Iroko.jpeg
Titel: Fromager_Iroko.jpeg
osirisgems
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 104
Dabei seit: 12 / 2010

osirisgems

 ·  #14
Nächstes Mal muss ich mir was einfallen lassen, meine eigentlich recht dringenden Einkäufe sind irgendwie ausgefallen, weil es soviel zu Lachen und Quatschen gab. Die wenigen brauchbaren Rohsteine dort sind ja immer recht gut versteckt und leider wird das Angebot von Jahr zu Jahr immer weniger, muss in Zukunft also mehr selber finden. Ein paar hochalpine Rohsteinexkursionen haben sich noch anbahnen lassen. Habe noch nie auf den Mineralientagen so viel gelacht, aber ich war ja auch immer bei den "Münchner Mineralienfeinden" ...
Zum Abschluss am Sonntag Abend hat sich dann noch herausgestellt, dass Holzschmied und ich gemeinsame Freunde/Bekannte haben, kleine Welt.
Topas
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 219
Dabei seit: 12 / 2009

Topas

 ·  #15
Das mit dem Forums-Treffen ist völlig an mir vorbei gegangen, sonst wäre ich sicher dort aufgetaucht! So habe ich mich auf die Münchner Mineralienfreunde konzentriert. Dort traf ich neben vielen Andern (Osirisgems, Steinfräulein) auch den Victor Tuzlukov wieder. Mit ihm, der bei der IFC 2010 einen neuen Punkterekord aufgestellt hat (299.17 von 300 möglichen) liefere ich immer einen kleinen "Privatwettbewerb". Bei der IFC 2012 haben wir die Sektion "C" mit je 100 Punkten gewonnen. Unser Unterschied für die IFC 2014: er hat alle Steine schon fertig und ich noch nicht einmal begonnen...

Neben sehr vielen schlecht geschliffenen Steinen habe ich in der Halle B5 einen Stand mit perfekt geschliffenen Raritäten gefunden. Amateurschleifer aus Italien. Wir haben diskutiert (sprachlich über 7 Ecken...) und der Standinhaber fragte mich nach einiger Zeit nach meinem Namen. Da ging ein Leuchten über sein Gesicht, er zeigte mir einen Stein, und was war das? Meine "Welle" vom Deutschen Edelsteinpreis 2009! Ist doch auch eine Leistung, unter den vielen Steinen der Messe den einzigen mit meinem Design gefunden zu haben!

Felix
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0