Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Eure Empfehlungen zu 1. Gießerein und 2. Unedelmetallen

 
  • 1
  • 2
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
 ·  #1
Hallo Zusammen,

ich bin seit ca. 10 Jahren Goldschmiedin mit längerer studienbedingter Unterbrechung. Mittlerweile arbeite ich wieder in meinem Beruf und wage nun endlich bald den Schritt in die Selbständigkeit.

Momentan bin ich auf der Suche nach verschiedenen Geschäftsbeziehungen, zum einen nach einer Gießerei, die meine Modelle in Edel- und Unedelmetallen Gießen kann. Ich würde das Modell gerne u.a. aus Zinndraht herstellen. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir eine gute und günstige Adresse nennen?

Zum zweiten würde ich gerne auch mit Unedelmetallen schmieden, bzw diese mit Edelmetallen kombinieren, bevorzugt von gelber und roter Farbe. Welche Metalle könnt ihr mir hierzu empfehlen? Bei meinen Recherchen bin ich bisher auf Aluminiumbronze und auf Phosphorbronze gestoßen. Hat jemand Erfahrung im Umgang mit diesen beiden Metallen? Wie verhalten sie sich beim Tragen, wie schnell oxidieren sie, wie gut lassen sie sich spanend verarbeiten, kalt umformen, und löten? Wichtig wäre mir das sich eine Grünfärbung der Haut und allergische Reaktionen vermeiden lassen. Kennt jemand einen guten Händler für diese Metalle (im Besonderen für die Aluminiumbronze) der auch Drähte und Bleche kleineren Ausmaßes liefern kann? Kennt ihr noch gute Alternativen zu den beiden genannten Metallen?

Ich hoffe sehr, dass ich ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme und wünsche allen einen sonnigen Sonntag

Alexandra
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
Adrian Weber
 
Avatar
 

Adrian Weber

 ·  #2
...
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 68
Dabei seit: 07 / 2013
 ·  #3
Hallo Alexandra,

Gießer meines Vertauens ist Kalman Hafner in Pforzheim. Wir haben mal vom Junior ne Führung bekommen und er sagte, das jedes Metall möglich wäre und dort auch per Post verschickt wird.

Sonst würde ich dort kurz anrufen und fragen, sind alle ganz lieb da, zumindest bei mir 😉

http://www.hafner-guss.de/de/Unternehmen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17621
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Hallo Alexandra, willkommen im Forum. Viel Spaß beim schmökern und schreiben. Vielleichts magst Du ja auch mal in unserem Café vorbeischauen.

Jetzt aber zumindest zu einer Deiner Fragen eine Frage. Wieso möchtest Du in Unedelmetall arbeiten?

Zitat
Wichtig wäre mir das sich eine Grünfärbung der Haut und allergische Reaktionen vermeiden lassen.

das vermeidest Du am besten, indem Du mit Edelmetallen arbeitest und die Unedelmetalle nur zu Übungszwecken verwendest. Messing, Neusilber und Bronzen, die für Modeschmuck verwendet werden, sind häufig die Ursache für die Entstehung von Allergien
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
 ·  #5
Hallöchen,
vielen Dank für die schnellen Antworten.
@Tatze: ich möchte aus künstlerischen Gesichtspunkten mit Unedelmetallen arbeiten. Ich mag gerade die roughe Anmutung des Unedelmetalls auch in Kombination mit Edelmetall. Damit möchte ich mich in nächster Zeit etwas intesiver befassen. Ich arbeite auch mit gänzlich Artfremdem Material und probiere viel aus. Meine Arbeiten sind eher für den High-Fashion-Sektor und Kunstgalerien gedacht und nur bedingt Goldschmiedehandwerk im klassischen Sinne (das ich natürlich beherrsche und über die Materialeigenschaften von Edelmetall bescheid weiss:)
Liebe Grüße
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17621
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
man fragt ja nur mal nach, gell.
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
 ·  #7
Natürlich, dafür sind solche Foren ja da :) Ich hoffe, ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17621
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #8
absolut :)
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 804
Dabei seit: 05 / 2013
 ·  #9
Hallo Alexandra,

diese Metalle finden eine vielfache Anwendung.
Von Musikinstrumenten bis hin zu Schiffspropeller.

Bei den üblichen Schmuckgießereien wird das denk ich schon etwas schwieriger. Ich würde es gleich bei Bronzegießern versuchen, die z.B. Bronzeskulpturen herstellen. Wüsste ansonsten jetzt keine Anlaufstelle.
Die Legierung kannst Du ja z.B. bei Wiki nachlesen, und vielleicht möchtest Du es ja einfach mal selbst versuchen. Einfache Stücke lassen sich z.B. auch prima in Sand gießen.

Für die Edelmetall-Güsse kann ich Dir als Gießerei empfehlen: Horbach Gusstechnik (auch Bronze)

Oder hier im Forum: Ulrich Wehpke und meine Person.

LG
Sascha
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
 ·  #10
Dankeschön nochmals für die Tipps,

Erfahrung im Umgang mit den speziellen Metallen als Schmuckstücke hat wohl leider keiner, dann werd ichs wohl selbst herausfinden müssen, wenn es so weit ist, berichte ich bei Interesse gerne.

Ich habe schon die beiden Gießereien kontaktiert, da die Form, die ich gerne gegossen haben würde, doch etwas zu kompliziert für einen Sandguss wäre (schätze ich... das Gießen wurde in meiner bisherigen Laufbahn sträflich vernachlässigt... für einfache Formen werde ich es aber noch anwenden, wenn die Zeit da ist).

Wie kann man den Beitrag in den internen Bereich verschieben?

Allen ein sonniges Wochenende
Alexandra
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16649
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #11
Zitat
Wie kann man den Beitrag in den internen Bereich verschieben?
Warum sollte man?
...
 
Avatar
 

...

 ·  #12
Hallo Alexandra,

kannst Du mal Photos Deiner Arbeiten einstellen, eine Vorstellung dieser wäre sicher interessant.


Danke und
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #13
Zitat geschrieben von Alexandra Bo

Wie kann man den Beitrag in den internen Bereich verschieben?


erstmal herzlich willkommen hier bei uns.

Threads, die öffentlich gepostet wurden, schieben wir nur in Ausnahmefällen in den internen Bereich.

Bitte erstelle einen neuen Thread im internen Bereich, falls nötig.

ich wünsche Dir viel Spaß bei uns
Moderator
Avatar
Beiträge: 30214
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #14
Zitat geschrieben von Alexandra Bo
Hallo Zusammen,

ich bin seit ca. 10 Jahren Goldschmiedin mit längerer studienbedingter Unterbrechung. Mittlerweile arbeite ich wieder in meinem Beruf und wage nun endlich bald den Schritt in die Selbständigkeit.

Momentan bin ich auf der Suche nach verschiedenen Geschäftsbeziehungen, zum einen nach einer Gießerei, die meine Modelle in Edel- und Unedelmetallen Gießen kann.

Bei Deinen Anforderungen musst Du Dich einfach durchfragen. Es sind ja keine Standardlegierungen.
Zitat geschrieben von Alexandra Bo
Ich würde das Modell gerne u.a. aus Zinndraht herstellen.

Fein, das lässt sich gut verformen.
Zitat geschrieben von Alexandra Bo
Hat jemand Erfahrung damit und kann mir eine gute und günstige Adresse nennen?

Am günstigsten ist Du suchst nach Lötzinn in Drahtform.
Zitat geschrieben von Alexandra Bo


Zum zweiten würde ich gerne auch mit Unedelmetallen schmieden, bzw diese mit Edelmetallen kombinieren, bevorzugt von gelber und roter Farbe. Welche Metalle könnt ihr mir hierzu empfehlen? Bei meinen Recherchen bin ich bisher auf Aluminiumbronze und auf Phosphorbronze gestoßen. Hat jemand Erfahrung im Umgang mit diesen beiden Metallen? Wie verhalten sie sich beim Tragen, wie schnell oxidieren sie, wie gut lassen sie sich spanend verarbeiten, kalt umformen, und löten?

Alubronze lässt sich gut schmieden und Phosporbronze lässt sich gut spanend verarbeiten.
Zitat geschrieben von Alexandra Bo
Wichtig wäre mir das sich eine Grünfärbung der Haut und allergische Reaktionen vermeiden lassen.

Geht nicht, nur den Kontakt vermeiden hülfe.

Zitat geschrieben von Alexandra Bo
Kennt jemand einen guten Händler für diese Metalle (im Besonderen für die Aluminiumbronze) der auch Drähte und Bleche kleineren Ausmaßes liefern kann?
Nein, das würde mich Überraschen, das musst Du Dir schon legieren oder legieren lassen.

Zitat geschrieben von Alexandra Bo
Kennt ihr noch gute Alternativen zu den beiden genannten Metallen?

Die Degussa hat mal für Dentalbedarf Guss ein gelbes Modellmetall angeboten, das ließ sich auch verformen. Aber günstig wird das bestimmt nicht.

Zitat geschrieben von Alexandra Bo


Ich hoffe sehr, dass ich ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme und wünsche allen einen sonnigen Sonntag

Alexandra


Ich hoffe das half.
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2013
 ·  #15
Hallo Zusammen,

ich konnte ein paar Tage nicht auf das Konto zugreifen, aber jetzt scheint es wieder zu gehen.
Wegen dem Verschieben habe ich nur nachgefragt, weil es weiter oben von dicey angeregt wurde. Mir ist das eigentlich egal...

Bilder von meinen Sachen würde ich im Moment nur ungern ins Internet hochladen, da mein Unternehmen noch nicht unter Dach und Fach ist. Zu gegebener Zeit werde ich das sicher nachholen.

"Am günstigsten ist Du suchst nach Lötzinn in Drahtform." - Ich meinte damit eigentlich Gießerein. Habe mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt :D

Ansonsten erstmal vielen Dank für die Tips und Ratschläge!!

Viele Grüße
Alexandra
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0