Trends & Marktforschung
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ist Sternzeichenschmuck noch up to date?

 

Umfrage

Was haltet ihr von Sternzeichenschmuck?
Ich mag Schmuck mit Sternzeichen allgemein!
 
5 (26.32%)
Weiss nicht, er müsste schon sehr ausgefallen sein!
 
5 (26.32%)
Dafür habe ich gar nichts übrig!
 
9 (47.37%)
 
0 (0%)
Stimmen insgesamt:19
designmaus
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2006

designmaus

 ·  #1
:hallo:
Die Hesse komme! :mrgreen:

Nach einem Bembel Ebbelwoi bin ich auf eine gute Idee gestoßen-
Designer Sternzeichenschmuck.
Kann sich jemand vorstellen ob extravagante Sternzeichenanhänger ankommen?
Ich weiß selber wie wenig einfallsreich Sternzeichen oft sind.
Kann das eine Nische sein?


:keinplan:
Emerald
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 871
Dabei seit: 02 / 2005

Emerald

 ·  #2
hallo Designmaus

Sternzeichenschmuck wird immer getragen werden, sobald Esoterik oder Astrologie Bedeutung für den Träger haben

Allerdings ist das keine Nischenprodukt.

Versandhäuser vertreiben diesen Schmuck z. B. seit eh und je, in Gold oder Silber.

Mittlerweile gibt es Sternzeichenschmuck- Kupfer-fast an jeder Strassenecke für nen Appel und Ei zu kaufen.

Im Kinderschmuckbereich immer zu finden, seit jeher ein begehrtes Tauf oder Geburts-geschenk

Extravagante Sternzeichen ?

nun ja, mit Brillis oder Edelsteinen in Weissgold gefasst?
Für mich eher weniger, denke ich mal

wer trägt schon gern den Geburtstag so teuer am Hals ;-)

Könnte eine Umfrage wert sein

LG

Bigi
designmaus
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2006

designmaus

 ·  #3
:hallo:
Wie geht eine Umfrage?


:keinplan:
Goldie
Administrator
Avatar
Beiträge: 4375
Dabei seit: 01 / 2005

Goldie

 ·  #4
hallo und herzlich willkommen bei uns im forum für schmuck begeisterte menschen :)

ich werde dir mal eine umfrage hinzufügen (wow, in letzter zeit gehen viele umfragen) :)

ich pers. habe es gar nicht mit sternzeichen aber es gibt da schon genug kandidaten. ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sich "aussergewöhnliche" motive besser verkaufen lassen als immer diese ewig gleichen standard-dinger.

du musst aber auch bedenken wie du den schmuck vertreiben willst. wenn du es selber online machst sehe ich kein problem.
fachhändler die ich kenne jammern meist über sternzeichenanhänger weil sie immer ein ganzes set bereitstellen müssten und meist immer nur skorpione und jungfrauen gehen. die sind dann ganz schnell aus und die andere stauben an.

vielleicht sehe aber auch nur ich (und manche meiner kunden) so eng...
ich drücke die daumen für deine idee :)

lg
martin
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32308
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #5
Ausgefallene Sternzeichen werden schon immer wieder gefragt. Hier ein Armreif aus Plexiglas mit Goldsternen in Hammerschlagoptik und Diamanten mit einem Teil des Sternbildes der Jungfrau, den ich für eine liebe Kundin entworfen und angefertigt habe.
Anhänge an diesem Beitrag
IM006090.JPG
Titel: IM006090.JPG
IM006091.JPG
Titel: IM006091.JPG
Dagmar
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 743
Dabei seit: 04 / 2006

Dagmar

 ·  #6
Kommt vielleicht auch darauf an, wo es vertrieben werden soll.
Ich glaube, dass im Ausland Sternzeichen eher gefragt sind.
Es gab in den Staaten sogar Taschen mit Sternzeichen, die wie blöde gekauft wurden.
designmaus
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 08 / 2006

designmaus

 ·  #7
:hallo:

Vielen lieben Dank! Ich warte nun weitere Meinungen ab
und sehe zu wie die Umfrage ausgeht.
Eskimo
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 64
Dabei seit: 06 / 2006

Eskimo

 ·  #8
Ich denke auch das der Schmuck ausgefallen oder völlig anders sein müsste...
Die Typischen Anhänger oder Figuren findet man überall in jeden Geschäft, aber sie sind auch immer Gefragt, Omis kaufen es ihren Enkelkindern, es ist ein Beliebtes Taufgeschenk oder erster Schmuck im allgemeinen.

Das extravagante könnte natürlich einen ganz anderen Geschmack treffen, es kommt immer auf das Design an, vielleicht dürfte das Schmuckstück nur dezent mit dem Sternzeichen in verbindung gebracht werden oder es müssten neue ganz individuelle Formen des Sternzeichens sein...
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Sternzeichen sind wie Horoskope- Die einen Mögen die anderen nicht. Als Schmuck aber total abgedroschen.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #10
es gab (gibt?) durchaus interessant designte sternzeichen auch in serie, mit brilli usw.
bloß die typische sterzeichenklientel will nun mal billig,rund, durchbrochen mit geschliffenem rand, diese hab ich in etlichen größen und in den gängigsten größen mehrfach pro serie am lager
die designdinger sind ein zuschußgeschäft und nur fürs ego gut(daß man eben auch was schönes da hat, auch wenns nicht verkauft wird)
mfg
tilo
Ulrich Wehpke
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006

Ulrich Wehpke

 ·  #11
Hallo Designmaus,

Sternzeichen als Nische: Da muss aber jemand schon einem ziemlich breiten Hintern haben, um Diese zu besetzen!

Aber mal im Ernst: Sternzeichen im neuen Gewand: Ein schwieriges Thema. Damit haben sich bereits viele Generationen fähiger Leute auseinander gesetzt. Was dabei heraus gekommen ist, liegt in den Schaufenstern der Geschäfte.

Deshalb aber hoffnungslos? Für ein Genie sicher nicht! ;-)

Gruß, Ulrich
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #12
Hallo Designmaus,

Astrologie- und Esoterikbesessene ... äh -freunde haben bekanntlich gern mal ab und an was neues und nichts gegen Exotisches. Mir ist jedenfalls aufgefallen, dass sich seit einiger (Feng-Shui-)Zeit Bücher zur chinesischen Astrologie gut verkaufen. Ob es daran liegt, dass die entsprechenden Viecher niedlicher sind? :lol:
Das jedenfalls wäre wohl eine Nische, denn das meiste, das dazu in Europa herumflattert, ist billigster Asienkitsch.

Und ansonsten: Gute Ideen genialer Designer setzen sich eh durch. (Übrigens € Heinrich: Toller Armreif!!) Oder wer hätte vorher gedacht, dass so ein komischer Modemacher ausgerechnet mit einem Medusenhaupt Millionen macht. Ist immerhin das hässlichste Weibergesicht von allen, so der Sage nach ...

Grüße,
Jade
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0