Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Polizei Köln als "Fundbüro" für Schmuck

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 23
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #1
Solche Berichte erfreuen: http://www.presseportal.de/pol…?nr=849971

Höchstwahrscheinlich gestohlener Schmuck im Wert von einer halben Million Euro wurden in Köln entdeckt, es ist anzunehmen, dass die Gegenstände aus Diebeszügen stammen, teils wurden sie auch als solche identifiziert, viele Schmuckstücke konnten aber noch nicht zugeordnet werden. Vielleicht kommen Sie jetzt wieder an die rechtsmässigen Besitzer zurück, über www.polizei-koeln.de > http://www1.polizei-nrw.de/koe…60406.html kann man die Stücke betrachten.

Viel zu oft, sind gezielte Schmuckdiebstähle organisiert und die Banden verstecken den Schmuck selten in der Nähe.

Gruß,

Hanna Albrecht
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #2
Wie geht ihr vor wenn ihr Schmuck auf der Straße findet?
Klar, zum Fundbüro geben wenn ehrlicher Natur.
Aber wie geht das von statten wenn den Schmuck niemand abholt? Kann ich den behalten, ganz offiziell?
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 115
Dabei seit: 05 / 2005
 ·  #3
Ich habe mehrmals Schmuck verloren, nur Modeschmuck damit war der Schaden nicht groß. Den hat nähmlich keiner abgegeben! :(
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0