Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Taschenuhren - Nachfrage

 
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #1
rein subjektiv kann ich mir in Bezug auf Taschenuhren folgende "Nutzergruppen" vorstellen:

1. Sammler, die sich aus Spaß an der Freud eine oder mehrere davon zulegen und sich gern und ausführlich mit ihnen beschäftigen. Auch in Bezug auf die technischen Details, die Herkunft etc.

2. Personen, die geerbt haben, mit Taschenuhren wenig anfangen können. Diese Gruppe wird die Taschenuhr dann eventuell in der Schublade liegen lassen oder versuchen, sie zu verkaufen.

3. aktive Nutzung von Taschenuhren

Gibt es heutzutage noch Personen, die anstelle einer Armbanduhr eine Taschenuhr im Alltag tragen?

**
hab ich bei meiner Aufzählung was vergessen?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #2
Bis auf Hintergrundrauschen, wird die Gruppe 3 wohl nur in Gruppe 1 zu finden sein.

Karlo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15346
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #3
Zitat geschrieben von Redaktion

Gibt es heutzutage noch Personen, die anstelle einer Armbanduhr eine Taschenuhr im Alltag tragen?

Es gibt diese Spezies. Diejenigen, die bei mir damals Taschenuhren statt Armbanduhren kauften, taten dies entweder, weil ihnen eine Armbanduhr zu lästig am Arm ist, weil eine Allergie eine Armbanduhr zum hoffnungslosen Fall gemacht hat oder weil es für sie Kult war.
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #4
also, ich rein subjektiv find Männer mit dreiteiligem Anzug, Taschenuhr, Manschettenknöpfen und all sowas toll. dazu noch ein nettes Parfüm, Rasierwasser oder so was. :)

wir könnten hier ja die Initiative zur Rettung der Alltagstauglichkeit von Taschenuhren ins Leben rufen.

ich fürchte aber, dass das nix wird.
Grund 1: Wie Karlo sagt, Taschenuhrenträger sind Sammler, und sooo viele wirds davon wohl auch ned geben.

Grund 2: Uhr aufm Handy macht die Idee wohl kaputt. Wer will schon ne Taschenuhr zusätzlich zum Handy, Smartphone, iPhone mit sich rumschleppen?

Aber wenn Tatze da eventuell was dazu beisteuern kann, dann her damit :)
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Dazu kommt noch, dass es keine neuen, vernuenftigen Taschenuhren gibt. Die letzten verfuegbaren Werke wurden ja leider in tellerminengrosse Handgelenkstabilisatoren eingebaut.
Mein Vater war uebrigens bis ca. 85 nicht von der Taschenuhr weg zu bekommen. Aber da war die Stowa wohl schon 20 Jahre alt.

Karlo
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #6
hm. wir könnten ja diesen Thread hier so dermaßen breittreten und mit Aufmerksamkeit versorgen, bis wir ganz ganz viele Leute haben, die eine hübsche Taschenuhr haben wollen, mit einem neuen, ansprechenden und brauchbaren Werk. und dann suchen wir uns einen Hersteller, der eine "limited Sonderedition Schmuckportal" mit vernünftigem Werk macht. Aber ich glaub, das wird auf ewig ein Traum bleiben.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #7
Solche Traeume sind nur finanzierbar wenn Muell verarbeitet wird.

Man koennte allerdings ein paar Tellerminen aufkaufen um die Unitaswerke wieder ihrer Bestimmung zuzufuehren. Kostenpunkt ca. 300€.
Ein Gehaeusemacher wird fuer ein komplettes Gehaeuse vermutlich ca. 400€ haben wollen. +Materialwert. also rund 1500€.
Werk aufhuebschen, einschalen nochmal 500€.
Rund 2000€ waere ne Hausnummer.

Karlo
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 295
Dabei seit: 05 / 2011
 ·  #8
Also ich zähle durch meinen Vater zur Kategorie Antiquitätenliebhaber und trage deshalb auch eine Taschenuhr. Hat mir mein Vater zu meiner Hochzeit geschenkt.

Ist ein sehr ausgefallenes Stück, da man sie mit einem Schlüssel aufziehen muss. Mein Vater handelt seit gut 30 Jahren mit Antiquitäten (allerdings nicht schwerpunkt Uhren, sondern einfach alles was alt ist) doch sowas hatte er bisher nur einmal kaufen können. 750er Gold, und aus Genf :) über Hundert Jahre alt.

Schönes teil, schaut man immer wieder gern drauf! Ist schon der Hammer, wozu die Menschen vor 110 Jahren schon fähig waren zu bauen...

Mit neumodischen Taschenuhren kann ich allerdings wenig bis garnichts anfangen.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #9
Fotos.......... :-)

Karlo
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0