Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Genuss

 
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 139
Dabei seit: 12 / 2005
 ·  #1
Hallo und guten Abend aus Wien!

Ich habe ein Interview mit einem deutschen Antiquitätenhändler gelesen und er meinte, dass die Menschen im europäischen Ausland mehr Lebensfreude und Spaß am Genuss hätten und dadurch auch kauffreudiger wären.
In Deutschland mache sich eher der Drang zum Sparen breit.
( Ich denke, Österreich ist da nicht anders! )

Glaubt ihr ist dem wirklich so? Kann es nur an der Lebenseinstellung liegen oder sind auch die wirtschaftlichen Faktoren in diesen Ländern andere?

Wenn auch die Freude am Genuss da ist, so muss ja auch die wirtschaftliche Grundlage gegeben sein, oder?

Einen schönen Abend noch, Andreas


Alte Kunst, Antiquitäten
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
kaa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1449
Dabei seit: 07 / 2006
 ·  #2
Laut einer umfrage sind viele menschen in deutschland bereit für luxus und genuss viel geld auszugeben. zb. hat deutschland nach frankreich die meisten gourmetrestaurants (laut michelin).
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 743
Dabei seit: 04 / 2006
 ·  #3
Tja............wenn ich im europäischen Ausland bin, sehe ich immer Leute, die in Cafes, Restaurants sitzen und die Tüten herumtragen.
Teilweise sind die Dinge dort aber auch günstiger.
Hier sehe ich aber auch immer Leute in Cafes, Restaurants und tütentragend........
wobei viele Leute sparen wollen und müssen, weil halt alles teuerer geworden ist.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 50
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #4
Ich gebe den Andreas recht, die leute in D und Ö sparen mehr als vor ein Paar Jahren und wenn sie Geld ausgeben suchen sie eher nach Schnäpchen.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0