Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Erbstück Omega Taschenuhr. Wertvoll?

 
Neuling
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #1
Hallo Spezialisten!

Ich habe von meinm Opa eine Omega Taschenuhr geerbt. Sie hat Handaufzug und ist aus 585er Gold. So ist es jedenfalls überall aufgedruckt. Das Ziffernblatt ist leider etwas beschädigt. Hoffe die Bilder können etwas helfen. Ich danke schonmal vielmals für die Mühe!!

Andreas
Anhänge an diesem Beitrag
123 006.JPG
Titel: 123 006.JPG
IMG_9076.JPG
Titel: IMG_9076.JPG
123 004.JPG
Titel: 123 004.JPG
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #2
Tja, wo beginnt wertvoll....

Zumindest schonmal dadurch dass sie aus Gold ist stellte einen Wert dar.
Und Omega ist eine (auch heute noch) recht gute, bekannte Marke.
Ich bin nicht so DER Taschenuhrexperte, aber so 300€ sollten dafuer zu erzielen sein wenn sie anstaendig laeuft und aussieht. Trotz des Zifferblattschadens, der den Wert stark beeintraechtigt.

Karlo
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #3
Wie Karlo schon schreibt: wenn das Zifferblatt ganz wäre und das Werk gut läuft könnte man von einem Sammler fast das doppelte bekommen.

Gruß: Werner
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0