Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

mein Porphyr, eine kleine Handschleifarbeit

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #1
Hier der Werdegang dazu:

Bild 1: der Rohstein

Bild 2: die Region mit dem sechseckigen hellen eingebetteten Kristall bereits fast vollständig angeschliffen.

Der Stein ist sehr hart.

Die feine Grundmasse ist fast auberginenfarben, chic :-)

Die Endform schwebt mir bereits vor.

Wird mal ein Anhänger.

Als Fassungsmaterial werde ich was silberfarbenes nehmen. Hmm Titanzink, Silber oder Neusilber ? ...
Anhänge an diesem Beitrag
mein Porphyr, eine kleine Handschleifarbeit
mein Porphyr, eine kleine Handschleifarbeit
mein Porphyr, eine kleine Handschleifarbeit
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24797
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
warum nur bekomme ich akut Appetit auf Blutwurst?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #3
ja, stimmt - hach jetzt hab ich auch Appetit, hmm meine Linie :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5058
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #4
Zitat geschrieben von Tilo

warum nur bekomme ich akut Appetit auf Blutwurst?


Zitat geschrieben von Ingo Richter

ja, stimmt - hach jetzt hab ich auch Appetit, hmm meine Linie :-)


Hhhm - kurz nach Mitternacht und Ihr habt Appetit auf Blut :-/ ...
Liegen Eure familiären Wurzeln irgendwo in Transsilvanien?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #5
... der Stein ist sauhart, ich denke immer mehr, daß es sich um einen massigen Korund handelt mit weißen und himmelblauen opaken Saphireinsprenglingen sowie rostfarbenen ebenfalls opaken Rubin - oder Granateinsprenglingen. Auch das recht hohe Gewicht spricht dafür. Ebenso der leicht diamantene Glanz welche bereits grob geschliffene Flächen bereits jetzt schon zeigen. Das wird was :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #6
mal ein Zwischenstand, beide Seiten, Kontraste erhöht, Sättigung leicht angehoben, um den Stein ein wenig realistischer wirken zu lassen :
Anhänge an diesem Beitrag
mein Porphyr, eine kleine Handschleifarbeit
mein Porphyr, eine kleine Handschleifarbeit
Moderator
Avatar
Beiträge: 3852
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #7
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #8
gruselig, hmm - naja in Natura wirkt der ganz anders.

Bin schon gespannt, wie er aussieht, wenn ich ihn komplett fertig polieren konnte.

Beide Seiten finde ich interessant, deshalb schleife ich ihn auch so weiter, daß man im Falle des Falles in einen Wendeanhänger fassen lassen kann. Mal schauen.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 192
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #9
Also mit gefällt das sehr gut. Ingo, kann es sein, dass das einer von den Steinen ist, den ich Dir vor Jahren mal zugeschickt habe?
ftopic10584.html
Hier bei uns in Thermalbad Wiesenbad gibts nämlich tatsächlich einen kleinen Felsen, der Blutwurstfelsen heißt; benannt eben nach dieser Steinart. Auf diesen Felsen steht ein kleiner Pavillon aus Holz mit einer Bank. Ist ganz hübsch dort.
Na, dann bin ich mal auf das Ergebnis Deiner Arbeit gespannt :)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #10
Hallo Heidi,

den Stein hier habe ich selber auf einer zu einem Wald gehörenden offengelassenen Kiesgrubenabraumhalde (neben dem Flughafensee im Norden Berlins, in Tegel, also bei mir um die Ecke) gefunden. Muss den mal mit dem Stein von Dir vergleichen :-)
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 192
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #11
Na an so einer Stelle gibts bestimmt noch so Einiges an interessanten Steinen zu entdecken :)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #12
das ist meine hiesige Hauptquelle für interessante Steine :-)
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2017
 ·  #13
Hallo Ingo, interessantes Stück und toll dass du uns daran teilhaben lässt. Ich habe auch ein Stück Jade seit Ewigkeiten herumliegen, welches noch auf Bearbeitung wartet, da kriege ich richtig Lust, endlich mal daran zu gehen. Willst du uns dein Setup zeigen, womit du schleifst+schneidest usw.? Fände ich als totale Steinschleifer-Anfängerin aber Lernbegierige sehr spannend.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2147
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #14
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0