Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Omega Seamaster 1342 von 1982

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2008
 ·  #1
Hallo,
nun möchte auch ich eine Uhr aus Nachlass schätzen lassen.Diese Omega habe ich vor ein paar Jahren von meiner Mutter bekommen. Es war die Uhr von meinem Opa. Heute war ich beim Juwilier und die nette Dame hat mir gesagt das die Uhr selber aus 750 Gold sein soll. Das Armband ist ein normales Stretschaemband.Ich hätte gerne gewusst was die Uhr noch wert ist und was die BA Nr. und die andere Nr. bedeuten.
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
Saliti
Anhänge an diesem Beitrag
Uhr 3.jpg
Titel: Uhr 3.jpg
Uhr 2.jpg
Titel: Uhr 2.jpg
Uhr 1.jpg
Titel: Uhr 1.jpg
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #2
Hallo Saliti,
bei deiner Uhr handelt es sich um sehr schönes Teil mit dem Werk Kaliber 1342. Ich habe mal in verschiedenen Auktionskatalogen nachgesehen aber nur das Stahlmodell gefunden. Diese wird zwischen 280 ,-- und 420,-- € je nach Zustand gehandelt. Ich denke das für deine einiges mehr zu erzielen ist. Viel Erfolg !!!

Gruß: Werner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2008
 ·  #3
Hall erst mal danke für die Antwort :D . Kannst du mir denn noch erklären was die Zahlen bedeuten? BA und die andere Zahl?
Gruß Sandra
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #4
Hallo Sandra,
das eine ist die Referenz - Nummer fürs Gehäuse und das andere für das Uhrwerk. Ein Sammler legt wert darauf, das das original Werk im dazugehörigen Gehäuse ist.

Gruß: Werner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2008
 ·  #5
Hallo Werner,
danke schön noch mal für deine raschen Antworten. Die haben mir schon sehr weiter geholfen. Was schätzt du denn wie viel ich für die Uhr verlangen könnte. Sie hat ja einen Hacken , und zwar wurde sie damals meinem Opa von der Fa. Kraft gewitmet. Geht der Wert darduch wieder runter?
Gruß Sandra
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #6
Hallo Sandra,
dir einen exakten Preis für die Uhr zu sagen ist sehr schwer. Ich denke das du zwischen 700,-- - 900,-- € dafür verlangen kannst. Bei einer Auktion im Internet könnte sogar mehr oder noch weniger raus kommen. Es ist halt alles nur soviel wert wie ein Anderer bereit ist dafür zu bezahlen.
Die Gravur dürfte nicht sonderlich wertmindernd sein.

Gruß: Werner
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2008
 ·  #7
Danke schön!!!!
Einen schönen Abend wünsche ich noch !!!

Gruß Sandra
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0