Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

999 Silber schmilzt vor Silber lot

 
  • 1
  • 2
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2020
 ·  #16
hab es nun mit Flussmittel ausprobiert und ich muss sagen...

wow, ist geschmolzen wie butter,

danke an alle!
Anhänge an diesem Beitrag
999 Silber schmilzt vor Silber lot
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3674
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #17
Fein!
Jetzt abbeizen. Hast Du sowas auch bedacht? In heißer, verdünnter Säure wird das Flußmittel und Oxide gelöst. Zur Not tuts wohl Alaun oder Zitronensäure (hab ich beides nicht versucht!). Ich beize mit Vitrex vom Fachhandel. Oder 20%ige Schwefelsäure. Die dürften Apotheken ohne Fachkundenachweis allerdings kaum rausrücken(?). Vielleicht haben die Kollegen noch Tipps dazu, die fürs Hobby taugen. Da war doch mal was mit Amidosulfonsäure ausm Poolbedarf...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16649
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #18
Natriumhydrogensulfat, nicht amido...
Wobei bei FS man sich um Oxide keinen Kopf machen braucht und man die Flussmittelreste auch in kochendem Wasser lösen kann, den Rest gschwind schmirgeln.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #19
amidosulfonsäure geht auch
alles, was als Entkalker verkauft wird

von Schwefelsäure rate ich ab, denn die Kollateralschäden von der sind im Zweifel höher als bei den harmloseren entkalkersäuren
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3674
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #20
Reni, diese Amidosulfonsäure, https://de.wikipedia.org/wiki/Amidosulfons%C3%A4ure
ist auch in manchen Kaffeemaschinenentkalkern drin und das ist das Zeug, das Ulli mal empfohlen hat.

ahhh, Tilo hats schon erwähnt, war schneller
Ich sach ja, Fachkunde brauchts für Schwefelsäurebeize und deshalb wollen Apotheken sowas auch sehen. Zu Recht. Ich nutze das Löcher-in-die-Klamotten-Fress-Zeug auch nicht.

Klar, das Feinsilber brauchts nicht. Aber wenn mal 925/- ausprobiert wird weil Feinsilber für Vieles einfach zu weich ist, spätestens dann ist fehlende Beize nervig.

Wenn kochendes Wasser ausreicht, dann ist es ja gut. Wäre mir halt zu umständlich als bei Hobby, da hat man ja mehr Muße...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #21
statt die Apotheke zu belasten, damit sie ein wenig Säure rausgibt und dafür noch eine 10seitige Sicherheitsanweisung beizulegen, kann man auch einfach batteriesäure kaufen, da ist die Säure schon verdünnt
(und das Verdünnen von konzentrierter Schwefelsäure ist wirklich echt gefährlich!)
aber wir sind uns einig: (verdünnte) Schwefelsäure braucht man nicht!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16649
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #22
DT+ Goldart hat die Amidosulfonsäure sogar verschenkt, aber ist für Silber nix. Anke hat mir ein Pfund weiterverschenkt, will die wer? Wir ham auch kein Kalk im Wasser.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #23
ich weiß echt nicht, wieso ihr beide das nicht verwendet
ich nehm das für alles
Gold und Silber

allerdings lohnt ja das zeug wertmäßig kaum das Porto
ich habe meine 500g von vor Jahren noch nicht aufgebraucht
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #24
Ulrich sagt das gegenteil: grad für Silber optimal
fpost156290.html#real156290

wie mag es zu solch unterschiedlichen Ansichten kommen?
habt ihr das wirklich ausprobiert?

Okingo: muß natürlich etwas erwärmt sein!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16649
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #25
Also Tilo ich habs ausprobiert und wie du weißt, mach ich hauptsächlich in Silber. Klar nimmt es das Flussmittel weg, aber ich habe ja häufig weiß gesiedetes. Und da ist Swimmingpoolsäure / Vitrex / Natriumhy... einfach das Mittel der Wahl. Wird so weiß wie Hazweiessovier, während Amido halt immer irgendwie grau bleibt. Wenn du es eh schleifst usw. kein Thema, auch die anderen Eigenschaften wie "Feilen schärfen"... unbenommen, aber seit ich es habe weiß ich einfach, was ich nehme.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #26
ok, interessant
da ich die Oberfläche bearbeite (polieren/mattieren), für mich nicht entscheidend
Moderator
Avatar
Beiträge: 3767
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #27
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #28
da Okingo wohl keinen Baumarkt in der Nähe hat (interpretiere ich mal daraus, daß das Flußmittel bestellt wurde), tuts eben der nächstbreifbare Entkalker, der eh im haushalt vorhanden ist oder beim nächsten lebensmitteleinkauf mitgekauft werden kann
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0