Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Frage bzgl Material zum Ziselieren

 
JudithA
 
Avatar
 

JudithA

 ·  #1
Hallo :)

Ich bin diese Woche auf die Ziselier Technik gestoßen und finde sie wirklich interessant und würde es gerne auf einem low-budget Level ausprobieren um zu sehen ob es mir liegt/gefällt bevor ich in weitere Ausrüstung investiere.

Meine Frage bezieht sich hauptsächlich auf das Blech das man für diese Technik verwenden kann. Würde es denn auch mit dünnem (0,5mm) Aluminium Blech funktionieren? Muss ich das Blech noch vorbehandeln?

Ich habe versucht Onlineshops zu finden wo ich geeignete Bleche kaufen kann aber wurde leider nicht wirklich fündig - drum auch die Frage zum Aluminium Blech, da ich das auch im Baumarkt bekomme :/

Danke für eure Hilfe!
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16346
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
von ziseliertem Alu hab ich noch nicht gehört. Im selben Baumarkt gibts Kupferbleche, mit denen kann man hervorragend üben. Allerdings brauchst du ja noch Werkzeug, sprich, verschiedene Punzen (für den Anfang auf jeden Fall einen Schrotpunzen), eine Kittkugel mit Ziselierkitt, Feuer fürs umkitten und einen Ziselierhammer. Soweit zum Thema low budget. Das kriegste bei so einer Technik nicht hin, ohne Geld in die Hand zu nehmen.
JudithA
 
Avatar
 

JudithA

 ·  #3
Danke für die schnelle Antwort! Ich werde versuchen Kupferbleche im Baumarkt zu suchen :)
Gibt es denn eine empfohlene Dicke für das Blech zum anfangen?

Bzgl. Werkzeug, mein Opa hat ein kleines Set zuhause das er mir zum probieren borgen würde, jedoch hat er kein Blech mehr. Die paar Bleche die ich Online gefunden habe, waren aus Silber/Gold und deshalb nicht wirklich leistbar...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16346
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Silber ist noch leistbarer als Gold. Was die Blechdicke betrifft, ich denke, ca. 0,6mm ist keine verkehrte Stärke. Hängt halt auch aweng vom Motiv ab, was du ziselieren willst, bzw, wie tief das aufgetieft werden soll. Für flache Muster wie Linien, keltische Knoten und so langt das auf jeden Fall.
JudithA
 
Avatar
 

JudithA

 ·  #5
Vielen Dank!
Es soll nur etwas einfaches sein, ein Kreis mit einem Stern oder so.. Ich werde so oder so Übung brauchen, also will ich mir mal nichts zu kompliziertes aussuchen :)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16346
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15482
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Moderator
Avatar
Beiträge: 28875
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #8
JudithA
 
Avatar
 

JudithA

 ·  #9
Perfekt! Vielen Dank für die vielen Tips :)

Mir ist dann doch noch eine Frage eingefallen, zwischen den Schritten (zB wenden der Platte im Kitt) wird die Platte erhitzt. Ist dieser Schritt zum aushärten da? Oder zum entfernen des Kitts? Bzw was passiert wenn ich diesen Teil überspringe? Ich denke das es für ein Probestück, das nicht weiterverwendet wird, nicht sonderlich tragisch ist aber es würde mich trotzdem interessieren was die Auswirkung ist!

LG Judith
Moderator
Avatar
Beiträge: 28875
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
JudithA
 
Avatar
 

JudithA

 ·  #11
Ah, verstehe! Dann sollte ich das nicht überspringen. Vielen Dank :)
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0