Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Chinesisches Sternzeichen Drache

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #16
Herzlichen Dank an alle Antworten, ich habe gerade den Shop angefragt bezüglich Lieferung nach BRD. Ich denke wenn es der gleiche Anhänger ist, wäre er neu als Vorlage ideal und mir die Kosten dafür wert.
Sollte ich da eine Positive Antwort des Shops bekommen, würde ich den bestellen und an den betreffenden "Hersteller" incl. Auftrag weiterleiten.
Die 10€ machen den Kohl nicht fett.
In mir keimt leichte Vorfreude auf, "Meinen Talisman" in schön und wertig zu erhalten. :-D
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21071
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #17
der vorhandene alte würde als Vorlage reichen, wenn gesägt wird
für eine Gußkopie wäre der neue wohl besser
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #18
Hallo Herr Tilo,
leider habe ich bisher kein Feedback vom Shop.
Welche "Herstellungsart" bevorzugt würde möchte ich dem Fachmann überlassen.
Ich möchte mir nicht anmassen da rein zu reden, solange mir glaubhaft gemacht werden kann, das mit der gewählten Herstellung, das von mir gewünscht Design / Aussehen erreicht wird.
Vielleicht erhalte ich in der kommenden Woche Feedback, es besteht ja kein Zeitdruck.
Ich wünsche Allen hier ein schönes Wochenende
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #19
Hallo zusammen,
da mittlerweile eine gewisse Zeit ins Land gegangen ist und sich der Shop, den ich angeschrieben hatte, sich nicht gemeldet hat, möchte ich nun in die "Heiße Phase" gehen.
Sprich ich möchte auf Grundlage meines vorhandenen Anhänger, einen quasi identisch aussehenden Anhänger mit einer festen Schlaufe als Öse, in einem mattierten Design anfertigen lassen.
Nach Durchsicht der bisherigen Postings, geht es ja wahrscheinlich auf eine Sägearbeit hinaus.
Die Preis-Range scheint sich ja im Rahmen von 150-200€ zu bewegen.
Was benötigt "Ihr" für ein verbindliches Angebot zur Herstellung des Anhängers.
Nicht falsch verstehen, natürlich möchte ich hier nicht um 10-20€ feilschen.

Wichtig ist mir das die Schlaufe fest ist,
meine Lederkette mit dem 5mm Verschluß durch paßt
und die Oberfläche mattiert erscheint.

Zeitlich besteht kein Druck, wobei ich im Juni Geburtstag hab ;-)

Ich freue mich auf ein Angebot und vertraue dann auf eure Arbeit.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #20
Hallo zusammen,

dem Anschein nach ist der Auftrag zu 99,99% vergeben.
Herzlichen Dank für die konstruktiven Beiträge, Anregungen und Bemerkungen.
Schönes Wochenende allen.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #21
Hallo zusammen,

Kurze INFO der Auftrag ist zu 100% vergeben.
Ich werde nach Vollendung der Arbeit auf jeden Fall ein Photo, ggf. auch der "echte Vergleich", online stellen.
Sofern es erlaubt wird, mit Namensnennung.

Ein Lob an das Forum und den daraus entstandenen Kontakt.

Ich bin schon jetzt gespannt wie ein Flitzebogen.

Bis dahin.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #22
Hallo in die Runde,
ich habe heute ein Bild von dem fertigen Anhänger zugesandt bekommen.
Dazu die Freigabe dieses Bild im Forum zu posten.
Also stell ich den fertigen Anhänger mal ein.
Herzlichen Dank an "Sparkle" für,
wie ich Meine, eine hervorragende Arbeit.
Genauso hatte ich mir den Anhänger vorgestellt.
Mein Wunsch nach dem "used Look" wurde einwandfrei umgesetzt, ich bin begeistert und kann es kaum erwarten Ihn in Händen zu halten, bzw. zu tragen.
Anhänge an diesem Beitrag
Chinesisches Sternzeichen Drache
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 223
Dabei seit: 07 / 2012
 ·  #23
Hallo,
schön geworden👍und Gruss von einem Drachen🐉.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2663
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #24
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3256
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #25
@ all: Vielen Dank für das Lob! (einen kleinen rot-werd-Smilie-dazudenk)
Kann sich auch Frau "Tiger" aka Sparkle freuen, so macht Arbeit Spaß :)
Der kleine Drache "fliegt" nun gen Westen und nochmals Dank für die nette, unkompliziert-entspannte Zusammenarbeit an WTRycker!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21071
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #26
wie hast du das Motiv aufs Silber bekommen als Vorlage zum Sägen? (ich würde das mit Graviermaschine machen, aber hast du ja nicht, hilfsweise ausdrucken und aufkleben)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3256
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #27
Zitat geschrieben von Tilo

wie hast du das Motiv aufs Silber bekommen als Vorlage zum Sägen? ........aber hast du ja nicht, hilfsweise ausdrucken und aufkleben)


Genau so. Auf passenden Maßstab ausdrucken, ist etwas Probiererei mit dem Kopierer bis es passt und ganz ordinär mit der Säge. Kerben sind eingefräst, nachgefeilt und geschwärzt. Die gebrochene Verbindung rechts oberhalb vom # zum Rest sieht man auf dem Foto und Realität von vorne nicht als die massive Verbindung, die sie ist. Von der Rückseite her sieht man das. Muß ja auch genug Breite haben, damit es nicht erneut bricht. Aber ist ja weniger dafür gefährdet weil aus vollem 2 mm Blech gesägt und nicht gegossen.
Die Übertragung vom Papier klappte ja auch nur deshalb gut, weil WTRycker klugerweise aus richtiger Perspektive, nämlich genau von oben aus, fotografiert hatte.
Anhänge an diesem Beitrag
Chinesisches Sternzeichen Drache
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 14484
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #28
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 55
Dabei seit: 01 / 2011
 ·  #29
Zitat geschrieben von Sparkle
Auf passenden Maßstab ausdrucken, ist etwas Probiererei mit dem Kopierer bis es passt

Für solche Arbeiten - allerdings bei mir eher zum Lasern - verwende ich Visio von Microsoft, das ich zum Glück von früher noch habe. In diesem Beispiel mit dem Drachen hätte ich ein Foto eingebunden und darüber die Umrisse nachgezeichnet, dannach das Foto wieder entfernt. Die ganze Zeichnung wird dann gruppiert und die Seitenverhältnisse gesperrt. Dann kann man das Bild auf jede gewünschte Größe ziehen, die im Bemaßungsfenster live angezeigt wird.
Gibt es dafür nicht auch kostenlose Software?

Werner
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21071
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #30
ich würde groß ausdrucken und händisch nachziehen (wenn das als Sägevorlage nicht eh schon ausreichend gute Konturen hätte)
dann scannen/fotografieren und bild in irfanview und im druckendialog auf wunschgröße ausdrucken (man kann dabei sogar noch die Proportionen verändern
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0