Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Sterlingsilber und Feinsilber verlöten

 
Svensson
 
Avatar
 

Svensson

 ·  #1
Sehr geehrte Profis hier im Forum,

mich interessiert seit einigen Tagen die Frage, ob es schwierig ist Sterlingsilber und Feinsilber miteinander zu verlöten, bzw. ob das Ergebnis zu gebrauchen ist.

Angenommen ich habe einen Anhänger aus Feinsilber und möchte auf die Rückseite eine Schlaufe aus Sterlingsilber löten, ist die daraus entstehende Verbindung stabil, oder bricht sie an der Verbindung zum weichen Feinsilber relativ schnell ?

Ich möchte so das exquisite, aber weiche Feinsilber mit der härteren 925er Legierung kombinieren, was halten Sie von dieser Idee ?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3488
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #2
Ist ohne Probleme machbar. Einfach mit Silber Hartlot verlöten. Trotzdem gelten die üblichen Voraussetzungen für eine anständige (Fugen)- Verlötung natürlich auch in diesem Fall. (Sudfrei, exakt passend, Flussmittel... etc.)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15120
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Kein Problem, solange es kein älterer Silberclay ist.
Svensson
 
Avatar
 

Svensson

 ·  #4
Alles klar, vielen Dank für Ihre Hilfe !
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0