Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Welle am Handstück ist abgebrochen

 
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #1
Meine Welle ist vorne abgebrochen am Handstück.
Das sieht irgendwie nach einer "Sollbruchstelle"
an einer Bohrung aus ... kann man/frau das
auseinanderschrauben und dieses Endstückteil
wieder ersetzen?
Anhänge an diesem Beitrag
Welle am Handstück ist abgebrochen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15129
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #3
Zitat geschrieben von tatze-1

Ich schätze mal, das vernünftigste ist, sich ne neue Welle zu kaufen.

Sonst ist eigentlich alles okay an der Welle und sie läuft ruhig
und glänzt wie neu. 150€ ausgeben nur weil ein
womögliches ´´Ersatzteil´´ versagt hat...?
Vielleicht hat jd. anderes schonmal eine Welle repariert?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15129
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 136
Dabei seit: 05 / 2014
 ·  #5
Hallo,

Nach meiner Erfahrung kann man die Welle am unteren Ende bis zum Kugellager aufschrauben. Möglicherweise ist das defekte Teil an den flexiblem Teil gecrimpt, das wäre dann das Ende des Reparaturversuchs. Die Bohrung deutet aber darauf hin, daß das defekte Teil geschraubt war. Vielleicht geht das massive Ende des flexiblen Teils bis an das untere Lager oder durch, und das defekte Teil hält die Welle im Lager fest. Viel Spaß beim Auseinandernehmen...

Viele Grüße

Ralf
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21820
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
kostet die echt 150,-?
ok, ich repariere ja vieles, aber bei meiner Welle (eines VEB aus DDR-Zeiten) sieht der Bereich solider aus
und da sind dann 2 Kugellager drauf usw.
um da was zu reparieren, müßte es Ersatzteile geben. mal eben nachbauen scheint mir durchaus komplex (zumindest bei meiner)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15129
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #7
Zitat geschrieben von Tilo

kostet die echt 150,-?

bei Fischer netto ein mini Hauch mehr. Wäre mir ehrlich gesagt wert, bevor mir ein Gebastel um die Ohren fliegt.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #8
Zitat geschrieben von RWeigel

Viel Spaß beim Auseinandernehmen...
Viele Grüße Ralf

Ja, den Spass hatte ich schon und jetzt für Sonntag
total schwarze Finger vom Öl/Fett in der Welle :-) :-)
Morgen ziehe ich beim weiterbasteln Latex Handschuhe an ;-)
Die Frage stellt sich halt, ob es überhaupt Ersatzteile gibt ...
... ich befürchte fast Nein
Moderator
Avatar
Beiträge: 27661
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #9
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #10
Ich wollte mich nochmals zu der Welle melden:
Es gibt tasächlich einen Ersatz ´Mitnehmer´ für
diese Welle für knapp 20 Euronen. Der Austausch
war etwas nervig, weil das abgebrochene alte Teil
noch in der Welle steckte und der Niet/Querstift
zum fixieren etwas verbogen war. Foto im Anhang.
Ich habe noch eine Frage:
Die Welle hat zwei Lager (blaue Pfeile):
Wie müssen die gepflegt/geölt werden oder
sind die wartungsfrei?...und wie ist die (Öl)Pflege
üblicherweise bei den Handstücken?
Anhänge an diesem Beitrag
Welle am Handstück ist abgebrochen
Moderator
Avatar
Beiträge: 27661
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #11
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #12
Moderator
Avatar
Beiträge: 27661
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #13
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0