Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Aquamarin Anhänger und Steine

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2019
 ·  #1
Hallo ihr Lieben,
ich habe aus einer Erbschaft folgende Steine erhalten. Jetzt interessiert mich, was es für Steine sind und ob sie natürlich oder synthetisch sind. Sollten die Steine einen gewissen Wert haben, würde mich der Verkaufspreis interessieren.
Zum einen der Aquamarinanhänger, er wurde bei einem unbekannten Juwelier gekauft und soll laut Angaben der Verwandschaft echt sein. Der Anhänger selber hat keine Punzen, er ist an einer 585 Gelbgoldkette und wurde viel getragen. Was man an den vielen Absplitterungen an den Ecken sieht. Er ist 18,5mm x 11mm, Dicke 6,8mm und wiegt ohne Kette 1,2g.
Dann zwei Steine, die eine Kuriose Geschichte haben. So ganz ist die Herkunft nicht bekannt. Als Kurzfassung, sie wurden von Opa vor über 30 Jahren im Ausland als Konvolut von etwa 10 Steinen als Wertanlage für 50.000€ gekauft. Erzählt hat er nie von den Steinen bis er ins Pflegeheim kam und das Haus aufgelöst wurde. Dort wurden sie in einem Beutel versteckt gefunden. Oma erwähnte mal beiläufig, dass Opa mal einen riesen Reinfall bei Geldangelegenheiten hatte. Opa äußerte sich zu den Steinen gar nicht mehr. Die frage ist jetzt, sind diese Steine mit dem Reinfall gemeint? Bevor einer Fragt, ich habe leider nur diese beiden Steine und keinen Zugang zu den anderen. Weißer Stein: Durchmesser 8,3mm, 0,49g - Rosa Stein: 15,3mm x12,3mm, Dicke 7mm, 1,94g
Die Fotos wurden auf weißem Papier gemacht, mit einem Ringlicht von oben beleuchtet, die Led sind halb warmweiß und halb kaltweiß. Falls ich noch andere Fotos machen soll, ist das kein Problem.
Anhänge an diesem Beitrag
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Aquamarin Anhänger und Steine
Moderator
Avatar
Beiträge: 26337
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 418
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #3
Sehe ich genau so, keine echten Steine.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 180
Dabei seit: 07 / 2018
 ·  #4
Sieht aus wie drei mal Glas.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26337
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #5
Benutzer
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2019
 ·  #6
Hallo zusammen,
vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Diese Beurteilung habe ich bei dem weißen und pinken Stein erwartet. Jedoch hätte ich nicht gedacht, dass auch der Aquamarin kein echter Aquamarin ist.
Es kommt mir nicht auf einen materiellen Wert an, jedoch wäre ich traurig, wenn es eine Fälschung ist. Der Anhänger ist ein Erinnerungsstück, somit hat er schon mal einen ideellen Wert. Daher frage ich nochmals nach, gibt es für mich als Laien noch Möglichkeiten, die Echtheit zu prüfen? Falls nur ein Gutachten in Frage kommt, der Aufwand wird sich sicherlich nicht lohnen. Woran erkennt ihr bei dem Aquamarin, dass er unecht ist?
Liebe Grüße
Moderator
Avatar
Beiträge: 26337
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #7
Wenn Laien leichte Möglichkeiten hätten Fälschungen zu erkennen, dann wären das schlechte Fälschungen.
Eine Methode jedoch könnte einen schnellen Erfolg beim blauen Stein haben. Wenn Du im Dunkeln den Stein mit einer UV Lampe beleuchtest und er dann rot fluoresziert dann hast Du zumindest den Beweis für eine sehr häufige Fälschung, einen synthetischen Spinell, erbracht. Damit sind aber andere Imitationen noch immer möglich.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20313
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
....selbst wenn er nicht rot aufleuchtet
(ist gemeint)
Moderator
Avatar
Beiträge: 26337
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #9
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0